Selbermacher

Loop-Schal nähen: Den will ich haben!

Sie wollen einen Loop-Schal? Kein Problem! Wir nähen uns den Loop-Schal im angesagten Paisley-Look einfach selber.

  • 2 Kommentare
  •  
  •  
Wende-Loop-Schal im Paisley-Look nähen

Diesen Winter sind sie ein absolutes Must-Have, die Schlauch-, Wickel- oder Loop-Schals. Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben und Materialien. Ob gestrickt, gewebt, genäht oder gehäkelt, alle sind sie super gemütlich und praktisch. Keine Schalenden, die im Matsch hängen oder die Frage nach dem "Knoten", nicht zu lang und nicht zu kurz – einfach nur perfekt.

Und damit Sie sich schnell und unkompliziert einen schicken Loop-Schal zulegen können, kommt hier die Anleitung für einen mollig, mit Fleece gefütterten Wende-Loop-Schal im Paisley-Look. Also ran an die Nähmaschine!

Das brauchen Sie für einen Loop-Schal:

Materialien für einen Loop-Schal

  • ca. 35 cm x 140 cm dicken Baumwollstoff z.B. Baby-Cord
  • ca. 35 cm x 140 cm Fleece
  • 140 cm Mini-Bommelband
  • Garn
  • Nähnadel und Stecknadeln
  • Nähmaschine
  • Krepp-Klebeband
  • Schere

Sie interessieren sich für unsere Themen?
Kostenlosen Newsletter bestellen

Seite:

  1. 1
  2. 2
  • Text und Fotos: Johanna Rundel