Ideen zum Selbermachen
Traumstücke: Stricken, Nähen, Sticken

  • 1 Kommentar
  •  
  •  
In diesem Artikel:

Nähen: Sofa-Bezug

Eine wundervolle Verwandlung erlebt das alte Sofa mit dem selbst genähten Patchwork-Bezug.

Das brauchen Sie: Stoffe: z. B. Designers Guild "Ombrione Chalk" (weiße Blumen); Manuel Canovas "Rio Corail/Orange"; Jane Churchill "Milcroft Aqua" (blaue Blumen); Designers Guild "Trasimeno Terracotta". Außerdem: Maßband, Schere, Nähmaschine, Garn, Tacker.

So geht's: Sofa sorgfältig ausmessen und eine Skizze der benötigten Teile (auch die an den Seiten!) zeichnen. Aus den Stoffen unterschiedlich breite Bahnen zuschneiden, zu einer Fläche zusammensteppen. Daraus die einzelnen Teile für Sitzfläche und Rückenlehne zuschneiden (auf einen harmonischen Musterverlauf achten!). Rundherum mit Zickzackstich versäubern, Seitenteile ansteppen. Dabei immer wieder die Passform überprüfen. Bezug über das Sofa ziehen und an der Unterseite straff antackern.

Seite:

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 10
  • Fotos: Jin Park
    Produktion: Ulrike Kache
    Ein Artikel aus der BRIGITTE 20/08
  • 1 Kommentar
  •  
  •  
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen