6. Dezember

Öko-Kleidung - ein faires, grünes Geschenk

2

Dass Öko-Kleidung gar nicht langweilig, sondern super stylisch ist, ist mittlerweile bekannt. Bloggerin Kirsten von Grüne Mode empfiehlt uns ihre Lieblingsteile für den Winter. Die Frau muss es wissen, sie setzt sich auch beruflich bei Greenpeace für grüne und faire Mode ein.

  • 2 Kommentare
  •  
  •  

Die neue Masche für Weihnachten ist ja jetzt stricken, basteln und werken, aber meine Skills geben das nicht her. Bitte verzeiht, liebe Anhänger des fröhlichen Dilettantismus, aber ich habe einen Hang zum Perfektionismus und deshalb erspare ich meinen Lieben mein Laientum. Aber ich mache gerne Geschenke.

Mein Tipp aus dem grünen Warenkosmos sind dieses Jahr Strickaccessoires, möglichst gekauft in einem der spezialisierten Conceptstores, die mein Blog auf einer der "Grünen Listen" auflistet und gerade frisch aktualisiert hat.

Foto: Mode von caro e.



Mehr bei BRIGITTE.de:
Die BRIGITTE Weihnachts-Bloggerei
Stempeldruck auf Hemden
Die schönsten Shops für Bio-Mode

Sie interessieren sich für unsere Themen?
Kostenlosen Newsletter bestellen