23. November
Punsch selber machen: Retro und feuchtfröhlich

9

Punsch selber machen gehört für die Bloggerinnen Daniela und Sylvia von trendlovski zur Weihnachtszeit einfach dazu. Hier verraten sie Omis Geheimrezept - gefährlich gut...

Geschenke, das ist wahrlich eines unserer Lieblingsthemen - wir bekommen gern Geschenke! Und weil wir trendlovskis materialistische Wesen sind, aber dabei zwei linke, gut manikürte Hände haben, will es mit den liebevoll gestalteten D.I.Y.-Geschenken bei uns einfach nicht klappen - schlimmer: Wir scheitern schon an der Verpackung.

Was gehört neben dem Verpacken und Auspacken der Geschenke noch zur Weihnachtszeit? Richtig, ein gemütlicher Punsch-Umtrunk mit guten Freunden! Schon in dem Film-Klassiker "Casablanca" war einer unserer Lieblingsdialoge: "Welche Nationalität haben Sie? - Trinker". Wie passend. Und da wir gern viel und alles weitererzählen, und ungern allein schlürfen möchten, wollen wir Omis "Geheimrezept" für Punsch nicht für uns behalten, sondern mit Euch teilen.

Mehr bei BRIGITTE.de:
Heißgetränke: Die wärmen von innen!
Glühwein und Co.: Weihnachtliche Getränke
BRIGITTE Weihnachts-Bloggerei

Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen