Dosenkunst: Windspiel basteln

Aus einer alten Blechdose und ein paar Glasperlen kann man ein Windspiel basteln, das im Sonnenlicht glitzert. Nur das Bohren der Löcher muss ein Erwachsener übernehmen.

Windspiel basteln: Die Einkaufsliste

• Saubere Blechdose ohne Deckel
• Ahle zum Bohren der Löcher
• Dünner Pinsel
• Acrylfarbe
• Nylonschnur
• Schere
• 5 kleine Glöckchen
• 20 große Glasperlen
• 9 kleine Perlen
• 1 Metallscheibe
• 4 Metallröhrchen
• 30 cm Silberdraht


Mehr bei BRIGITTE.de:
Elfenhaus: Für den Zauber im Garten
Lockvogel: Vogelbad aus Kieseln
Weihnachten: Basteln mit Kindern

  • Fotos: Polly Wreford
    Aus "Gartenzwerg und Gänseblümchen - Das Gartenbuch für kleine Gärtner" von Catherine Woram & Martyn Cox (Callwey, 19,95 Euro)
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen