Forscherin Angelique Todd und ihre Gorillas

Seit 1998 erforscht Angelique Todd die vom Aussterben bedrohten Gorillas im afrikanischen Regenwald. 2007 übernahm die Biologin das Gorillaschutzprojekt von der Umweltschutzorganisation WWF im Kongobecken. Wir zeigen Bilder von ihrer Arbeit - und von ihren Schützlingen.

  • 0 Kommentare
  •  
  •  

Die 41-jährige Angelique Todd lebt seit elf Jahren im Regenwald und beobachtet Gorillas.

  • 0 Kommentare
  •  
  •  
Sie interessieren sich für unsere Themen? Kostenlosen Newsletter bestellen

BRIGITTE im Abo

Jetzt bis zu 30% sparen
und Geschenk sichern