Living-Trends

Wohntrend: Klassisch modern

Klassisch modern: Design-Klassiker tun sich betont schnörkellos mit neuen Puristen zusammen und machen gemeinsam eine zeitlos gute Figur.

  • 6 Kommentare
  •  
  •  

Klassisch modern - so gelingt der Look:

Materialien: auf Hochwertigkeit setzen

Im klassischen Design finden sich verschiedene Materialien: Holz und Metall, Kunststoff und Textilien. Worauf stets geachtet wird, sind die hochwertige Verarbeitung und die perfekte Oberfläche - oft werden Hölzer lackiert oder Metalle auf Hochglanz poliert. "Softe" Details wie z. B. Auslegeware aus Schurwolle und weiche Kissen sorgen dafür, dass der Look nicht zu kühl und sachlich wirkt.

Formen und Stile: für Klarheit entscheiden

Als Design-Klassiker bezeichnet man Enwürfe, die noch nach Jahrzehnten begeistern. Neben Stücken aus verschiedenen Dekaden des 20. Jahrhunderts gibt es auch zeitgenössische Designs, die das Zeug zum Klassiker haben. Allen gemein ist ihre reduzierte, schnörkellose Form, die sich der Funktion des Möbels anpasst. Diese Eigenschaften kann man übrigens durchaus auch bei einem günstigen Möbelstück finden. Klassisch-moderner Stil muss nicht teuer sein!

Farben: mit Schwarz-Weiß gestalten

Das kraftvollste Pärchen der Farbwelt ist Schwarz-Weiß. Damit das Power-Duo nicht zu cool wirkt, wird damit gespielt: So hängt über dem Sofa auf der vorherigen Seite eine schwarz gerahmte Typografie, charmant wirken auch die Drucke auf den Kissen, und die Wand hinter der zum Schreibtisch umfunktionierten Konsole wurde im dunklen, matten Nachtblau gestrichen - in Kombination mit den schwarzen und weißen Möbeln wirkt das besonders edel. In der Grafiktapete links gesellt sich zum Schwarz glamouröses Silbergrau. Statt den ganzen Raum zu tapezieren, bekam nur eine Wand das Metallic-Streifen-Statement - und das wirkt fast wie ein großes Kunstwerk.

Die Accessoires zum Look finden Sie auf den nächsten Seiten ...

Mehr bei BRIGITTE.de:
Wohntrend 2012: Bunter Stilmix
Wohntrend 2012: Natürlich wohnen
Messeguide: Wohn- und Designmessen

Sie interessieren sich für unsere Themen?
Kostenlosen Newsletter bestellen