Erkennen Sie die Anzeichen der Wechseljahre?

Vorurteile oder Fakten? Es ist nicht leicht, die Anzeichen der Wechseljahre auf Anhieb zu erkennen. Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz.

Quiz: Erkennen Sie die Anzeichen der Wechseljahre?
1

Bei jeder Frau beginnen die Wechseljahre in einem anderen Alter, im Durchschnitt aber zwischen dem 45. und 55. Lebensjahr.

Leider falsch!
Richtig!
2

Einer der häufigsten Anzeichen der Wechseljahre sind Hitzewallungen und Schweißausbrüche. Das liegt daran, dass sich Hautgefäße öffnen und vermehrt Blut aufnehmen.

Leider falsch!
Richtig!
3

Wenn während der Hitzewallungen ein starkes Herzklopfen zu spüren ist, sollte unbedingt ein Facharzt aufgesucht werden. Es besteht der Verdacht, dass Herzgefäße nicht richtig durchblutet werden können.

Leider falsch!
Richtig!
4

In den Wechseljahren verändert sich die Regelblutung, der Abstand zwischen den Blutungen wird kürzer oder länger. Dieser unregelmäßige Rhythmus sorgt dafür, dass die Gebärmutter nur noch eingeschränkt funktioniert. Der Körper schützt sich so auf natürliche Weise vor einer späten Schwangerschaft.

Leider falsch!
Richtig!
5

Ein Anzeichen für die Wechseljahre können Stimmungsschwankungen und Depressionen sein. Wissenschaftler glauben jedoch nicht, dass sie durch die Wechseljahre ausgelöst werden.

Leider falsch!
Richtig!
6

Viele Frauen haben in den Wechseljahren Schmerzen beim Sex. Der Grund - die Schleimhäute werden dünner und die Scheide fühlt sich trockener an. Wenn sich aber betroffene Frauen auf das konzentrieren, was sie wirklich erregt, können sie weiterhin erfüllten Sex haben.

Leider falsch!
Richtig!
7

Noch bevor der Körper das Hormon Östrogen abbaut, senkt er den Testosteron-Spiegel.

Leider falsch!
Richtig!
8

Menopause, Wechseljahre, Klimakterium - für diese Phase im Leben einer Frau kursieren viele Begriffe. Aber nur Wechseljahre und Klimakterium haben die dieselbe Bedeutung.

Leider falsch!
Richtig!
9

Raucherinnen kommen früher in die Wechseljahre.

Leider falsch!
Richtig!
10

Der sinkende Östrogen-Spiegel im Blut ist der Grund dafür, warum Frauen häufig zunehmen. Der Körper ist nicht mehr auf weibliche Formen fixiert und nähert sich einer geschlechtsneutralen Silhouette.

Leider falsch!
Richtig!
11

Ein Anzeichen für Wechseljahre können Schlafstörungen sein. Einige Frauen wachen wegen der Hitzewallungen auf, andere Frauen bringt die gesamte Lebensumstellung um den Schlaf. Ein Mittel für mehr Schlaf kann jetzt das sogenannte 'Hormon-Yoga' sein.

Leider falsch!
Richtig!

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode&BeautyNewsletter
    Bild Montagsnl

    Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

    Melde dich jetzt kostenlos an!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Erkennen Sie die Anzeichen der Wechseljahre?

    Vorurteile oder Fakten? Es ist nicht leicht, die Anzeichen der Wechseljahre auf Anhieb zu erkennen. Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden