So können Sie beim Schreibwettbewerb mitmachen

Lesen Sie hier unsere Informationen zum Schreibwettbewerb.

Lieber Userinnen, liebe User,

wir freuen uns, dass Ihnen der BRIGITTE-woman.de-Schreibwettbewerb so gut gefällt und so viele Geschichten eingestellt werden. Jeden Tag erreichen uns viele Fragen, Anregungen und Wünsche. Das nehmen wir sehr ernst, diskutieren sie genau und möchten Sie daher über Folgendes informieren:

  • Das Internet ist einer unserer Lieblingsplätze. Weil jeder seine Meinung äußern kann. Und weil Geschichten veröffentlicht werden, die sonst verborgen blieben. Das Netz ist auch für eine Marke wie BRIGITTE-woman.de ein offener Raum - zum Glück. Das heißt im Umkehrschluss aber auch: Wir können niemanden im Vorfeld ausschließen, der sich nicht an unsere Regeln hält. Sondern müssen nachträglich auf die User reagieren, die Fairness und Respekt ignorieren.
  • In den Abstimmungen zum Schreibwettbewerb kommt es deshalb nach wie vor zu Unregelmäßigkeiten. Wir haben das Prozedere technisch weiter optimiert, um Manipulationen zu verhindern. Seien Sie versichert - wir gehen sorgfältig damit um. Und wir haben diese Bewegungen genau im Blick. Bedenken Sie, am Ende entscheidet die Redaktion, welche Geschichte gewinnt.
  • Eine Geschichte mit wenigen Zeichen zu schreiben, ist eine Herausforderung für jeden Autor. Daher haben wir zu Beginn des Wettbewerbs auch Geschichten freigeschaltet, die mehr als 3.000 Zeichen haben. Wir wollten Ihnen, liebe Userinnen und User, nicht die Möglichkeit vorenthalten diese zu lesen. Bei der Endauswahl wären sie allerdings nicht berücksichtigt worden.
  • Diese Vorgehensweise führte leider zu Missverständnissen, so dass wir uns nun auf eine andere Regelung geeinigt haben. Um so viel Fairness wie möglich zu gewährleisten, setzen wir die Zeichenzahl auf 5.000 Zeichen (mit Leerzeichen) herauf. Ab nun werden aber alle Geschichten ab 5.001 Zeichen nicht mehr von der Redaktion freigeschaltet. Geschichten, die bereits im Wettbewerb sind und mehr Zeichen haben, stellen wir vorläufig offline.
  • Alle Autoren, die Ihre Geschichten nun ändern möchten, weil sie
  • a)gern länger schreiben möchten oder
  • b)Ihre Geschichten kürzen möchten, um wieder am Wettbewerb teilzunehmen,
  • können sich gern per Mail bei uns melden. Sie schicken uns einfach den neuen Text zu, damit wir ihn austauschen können. So bleiben Ihre Bewertungen erhalten. Melden Sie sich unter artikelkommentare@brigitte-woman.de.

Wir freuen uns schon auf den weiteren Verlauf des Wettbewerbs und ein faires Miteinander.

Ihr BRIGITTE-woman.de-Team

Unsere Empfehlungen

Mode&BeautyNewsletter
Anzeige
Jetzt verlieben: Registrieren Sie sich kostenlos beim Testsieger!
Bild Montagsnl

Lieblingsartikel direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

So können Sie beim Schreibwettbewerb mitmachen

Lesen Sie hier unsere Informationen zum Schreibwettbewerb.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden