Dr. Nicola Byok: "Arbeiten in gemischten Teams - männliche und weibliche Kommunikation"

Dr. Nicola Byok hält auf dem BRIGITTE Job-Symposium den Workshop "Arbeiten in gemischten Teams - männliche und weibliche Kommunikation."

BRIGITTE Academy hat mit Referentin Dr. Nicola Byok über Zweifel und Rückschläge gesprochen und den endlosen Möglichkeiten, die sich daraus ergeben können. Dr. Nicola Byok hält am 28.09. beim BRIGITTE Job-Symposium den Workshop "Arbeiten in gemischten Teams - männliche und weibliche Kommunikation."

BRIGITTE Academy: Warum sind Sie Coach für Leadership Strategien geworden? Was hat Sie dazu bewogen?
Dr. Nicola Byok: Weil es mir großen Spaß macht, mit anderen Menschen ihr jeweiliges Potential freizulegen. Das Faszinierende dabei ist die Vielfalt der Persönlichkeiten, jede Person hat ganz individuelle Stärken.

Was hat Sie in Ihrem Jobleben besonders vorangebracht?
Mich immer wieder in inhaltlich ganz unterschiedliche Tätigkeiten zu wagen.

Gab es eine Phase in Ihrem (Job-)Leben, in der Sie eine Richtungsänderung vorgenommen haben?
Ja, als ich mich selbstständig gemacht habe. Damit habe ich mich auf mein Kernthema konzentriert: das wirtschaftliche Potential von Gender Balance in Unternehmen und die verschiedenen Wege, die dahin führen.

Welche Impulse waren für Sie besonders wichtig?
Ein grundlegendes Vertrauen in mich und die Chancen, die sich mir bieten. Ich bin davon überzeugt (weil ich es erfahren habe), dass das Leben für mich sorgt, wenn ich bereit bin, die sich mir bietenden Möglichkeiten mutig zu nutzen - auch wenn diese Möglichkeiten ungewöhnlich sind und mich aus meiner Komfortzone hinausführen.

Gab es Phasen des Zweifels oder Rückschläge? Was hat Ihnen in diesen Momenten besonders weitergeholfen?
Ja, natürlich habe ich Zweifel und Rückschläge erlebt. Nur das Erleben von negativen Erfahrungen lassen mich doch positive Impulse erkennen und damit einen Kompass entwickeln. Weitergeholfen hat mir in diesen Momenten ein starkes privates und berufliches Netzwerk.

Was war der ermutigendste Satz in Ihrem (Job)-Leben und warum möchten Sie den  weitergeben? // Gibt es ein Motto von Ihnen?
Als ich einmal meinen Job verlor und niedergeschlagen nach Hause kam, sagte mein Mann (der US-Amerikaner ist) aufmunternd zu mir: „Endless possibilities!“. Damit meinte er, dass mir bei meiner Neuorientierung ungeahnte Möglichkeiten offen stünden. Das bewahrheitete sich im Folgenden auch.  Mein Motto wird durch ein Goethe-Zitat beschrieben: In dem Augenblick, in dem man sich endgültig einer Aufgabe verschreibt, bewegt sich die Vorsehung auch. Alle möglichen Dinge, die sonst nie geschehen wären, geschehen, um einem zu helfen. Ein ganzer Strom von Ereignissen wird in Gang gesetzt durch die Entscheidung, und er sorgt zu den eigenen Gunsten für zahlreiche unvorhergesehene Zufälle, Begegnungen und materielle Hilfen, die sich kein Mensch vorher je so erträumt haben könnte. Was immer Du kannst, beginne es. Kühnheit trägt Genius, Macht und Magie. Beginne jetzt. 

Was erwartet die Besucher des BRIGITTE Academy Job-Symposiums in Ihrem Workshop?
Ein unterhaltsamer Blick hinter die Kulissen von männlicher und weiblicher Kommunikation, mit praktischen Impulsen.

 

Themen in diesem Artikel

BRIGITTE Academy direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!