VG-Wort Pixel

Bekommst du genug? So viel verdienen andere in deinem Alter

Durchschnittsgehalt nach Alter: Frau mit weißer Bluse
© Dean Drobot / Shutterstock
Geld macht nicht glücklich! Dieser Satz ist mehr als eine Floskel, denn er ist vor allem eins: wahr. Trotzdem vergleicht man sich gerne mit anderen. Das Portal Gehalt.de zeigt, wie viel Menschen in deinem Alter durchschnittlich verdienen.

Keine Frage, Geld ist nicht alles im Leben. Und doch spielt es eine wichtige Rolle für die meisten Menschen, wie viel sie verdienen. Denn erstens erbringt man eine Leistung für seinen Arbeitgeber, die angemessen entlohnt werden muss und zweitens möchte man sich ja auch ab und zu mal was gönnen – oder?

Es ist also interessant, mal einen Blick auf den Durchschnitt zu werfen: Was verdient Deutschland, wenn man sich die Gehaltsstruktur nach Altersstufen ansieht. Eine gute Auflistung bietet das Portal Gehalt.de, das die Gehälter im Jahr 2019 hinsichtlich des Alters ausgewertet hat. 

20 Jahre - 30.131 Euro

25 Jahre - 37.428 Euro

30 Jahre - 45.213 Euro

35 Jahre - 51.819 Euro

40 Jahre - 55.627 Euro

45 Jahre - 57.456 Euro

50 Jahre - 58.213 Euro

55 Jahre - 58.121 Euro

60 Jahre - 58.658 Euro

Rechnet man alle Altersstufen zusammen, ergibt sich ein Durchschnittsgehalt von 50.296 Euro.

Und was soll ich jetzt damit anfangen?

Definitiv solltest du jetzt zwei Dinge nicht tun. 1. Dein Gehaltsgespräch nächste Woche absagen, weil du ja eh mehr als der Durchschnitt verdienst (hol dir so viel, wie dir für deine Arbeit zusteht!) und 2. komplett ausflippen und dich frustriert zu Hause einschließen, weil du mit deinem Gehalt unterhalb des Durchschnitts liegst.

Wichtig für dich ist: Was ist in deiner Branche üblich? (Siehe dazu unseren Artikel zum Durchschnittsgehalt in Deutschland) Und: Was braucht es, um dich gehaltlich weiterzuentwickeln? Manchmal hilft ein Gespräch mit dem Chef – manchmal aber auch nur ein Arbeitgeberwechsel. Sieh die Auflistung oben als Ansporn, etwas zu unternehmen, nicht als Demotivation! Vielleicht ist das ja der letzte Impuls, den du brauchst, um dich für die Newsletter der Jobportale dieser Welt anzumelden.

Und wenn es in deiner Branche gehaltlich einfach nicht weiter nach oben geht, dein Job dich aber ansonsten absolut erfüllt – dann scrolle jetzt bitte kurz noch mal an den Anfang des Artikels und lies den ersten Satz laut vor ...


Mehr zum Thema