VG-Wort Pixel

Podcast MENO AN MICH Geld hilft – wie wir Frauen finanzielle Freiheit erlangen können

In der aktuellen Folge von MENO AN MICH geht es um finanzielle Emanzipation, Finanzberatung für uns Frauen und warum es uns oftmals in Bezug auf finanzielle Absicherungen noch sehr schwer gemacht wird. Zu Gast ist die Grande Dame der Finanzberatung für Frauen: Helma Sick, die uns ein paar wertvolle Tipps mitgibt. 

Helma Sick kämpft seit fast 50 Jahren für die finanzielle Emanzipation der Frau (und bekommt dafür übrigens bald das Bundesverdienstkreuz!). Sie weiß, wie schwer die Voraussetzungen für Frauen immer noch sind, beruflich durchzustarten. Sie weiß, dass das Steuerrecht es den Frauen schwer macht, dass die Kinderbetreuung nicht ausreichend ist (weder quantitativ noch qualitativ) und dass es nicht genug Männer gibt, die wirklich die HÄLFTE der Care- und Emotionsarbeit zu Hause übernehmen, damit auch die Frauen mal den Rücken frei hätten, sich auf den Job zu konzentrieren. Sie weiß als Mutter selbst, dass es schwer ist, loszulassen, wenn die Kinder älter werden. Und dennoch fordert sie: Frauen, wacht auf! Es führt kein Weg daran vorbei! Wer als mittelalte oder alte Frau nicht in existentieller Armut landen will, muss anfangen, sich mit Finanzfragen auseinanderzusetzen, Vollzeit zu arbeiten, relevante Rentenansprüche zu erwerben (oder anderweitig entgangene Einkommensjahre auszugleichen) und sich damit fürs Alter, den Krankheitsfall des bisherigen "Hauptverdieners" oder den Trennungsfall fundamental abzusichern - vor allem in unehelichen Lebensgemeinschaften! Denn ihrer Erfahrung nach sind die Frauen, die das wirklich ernst nehmen und umsetzen, vor allem bei den mittelalten Frauen, die Ausnahme. In dieser Folge gibt es dazu konkrete Tipps.

Hier geht's weiter

Wenn du dir eine umfassende Finanzberatung wünscht oder Interesse an Vorträgen von Helma Sick hast, schaue gerne auf ihrer Website helmasick.de vorbei. Dort findest du ein großes Angebot und kannst noch tiefer in die Thematik eintauchen. 

Brigitte

Mehr zum Thema