What The Finance? Episode 2: Money-Mindset: Gibt es sowas wirklich?

What The Finance? Episode 2: Natascha Wegelin alias Madame Moneypenny im Gespräch mit Anissa

In der zweiten Folge von „What The Finance?“ trifft sich Anissa mit Natascha Wegelin. Natascha ist als „Madame Moneypenny“ auf der Mission, Frauen in die finanzielle Unabhängigkeit zu begleiten. Sie begann mit einem Blog, hat inzwischen mehrere Bestseller-Bücher geschrieben, hat einen eigenen Podcast und eine riesige Frauen Finanz-Community bei Facebook.

"What The Finance?" trifft Madame Moneypenny!
Anissa spricht mit Natascha über das Thema „Money Mindest“: Gibt es sowas eigentlich wirklich? Und was ist ein Money-Mindset eigentlich? Aus welchen Glaubenssätzen besteht ein Mindset und wie kann ich negative Glaubenssätze in etwas Positives verändern? Was für Auswirkungen haben negative Glaubenssätze? Anhand von Anissas eigenen Geld-Vorstellungen arbeiten die beiden sich tiefer ein ins Thema und Natascha analysiert, an welchen Einstellungen Anissa vielleicht noch arbeiten kann.

Hier gibts "What The Finance?" zu hören
Zu hören ist der Podcast auf AudioNow, Spotify und iTunes. Zu jeder Episode veröffentlicht Anissa Content auf Instagram, damit die Hörerinnen unter den Posts diskutieren, Fragen stellen und sich vernetzen können. Zusätzlich gibt’s dort Tipps für weitere Finanz-Lektüre auf brigitte.de und die Finanz-Events der BRIGITTE Academy.

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

BRIGITTE Academy direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!