Ingenieur Gehalt: Was verdienen Ingenieure?

Ingenieure aus Deutschland haben weltweit einen ausgezeichneten Ruf. Doch wie sieht ein durchschnittliches Ingenieur-Gehalt aus?

Ingenieur Gehalt: 3 wichtige Fakten

  • Monatliches Einstiegsgehalt: ca. 3.800 Euro Bruttogehalt
  • Durchschnittsgehalt pro Jahr: ca. 65.000 Euro Bruttogehalt
  • Qualifikation für den Job: Studium

Ingenieur Gehalt: Was benötige ich für den Job?

Ingenieure verdienen gutes Geld, müssen sich jedoch zunächst durch ein herausforderndes Studium ackern. Ein Bachelorstudium von sechs Semestern ist also die Grundvoraussetzung, um im Ingenieurwesen einen Job zu bekommen.

Dafür benötigst du nicht zwingend das Abitur. Mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung (im technischen Bereich) und mindestens zwei Jahren Berufserfahrung kannst du dich ebenfalls für ein Studium bewerben.

Um das Studium zu meistern und für Arbeitgeber später interessant zu sein, solltest du Interesse und Talent für folgende Bereiche in jedem Fall mitbringen:

  • Chemie
  • Biologie
  • Physik
  • Mathe
  • Informatik
  • Kreativität

Ingenieur Gehalt: Auf die Branche kommt es an!

Was Ingenieure wirklich verdienen hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  • Berufserfahrung
  • Unternehmensgröße
  • Branche
  • Abschluss (Bachelor/Master etc.)
  • Position

Ingenieure sind in fast jeder Branche gefragt – vom Maschinenbauingenieur zur Elektrotechnik. Dabei zahlen Arbeitgeber der Pharmaindustrie durchschnittlich die höchsten Gehälter. Folgende Tabelle gibt dir eine Übersicht, in welcher Branche du im Ingenieurwesen am besten verdienen kannst (Jahresgehälter brutto).

  • Chemie- und Pharmaindustrie: 83.060 Euro
  • Fahrzeugbau: 67.500 Euro
  • Energieversorgung: 64.850 Euro
  • Informationstechnologie: 63.680 Euro
  • Maschinen- und Anlagebau: 62.700 Euro
  • Elektronik/Elektrotechnik: 61.100 Euro
  • Ingenieur- und Planungsbüros: 50.480 Euro
  • Baugewerbe: 50.400 Euro

Quelle: "Ingenieurkarriere.de"

Ingenieur Gehalt: Welcher Abschluss lohnt sich am meisten?

Im Ingenieurwesen gibt es unterschiedliche Fachrichtungen. "Ingenieurkarriere.de“ listet das Einstiegsgehalt sowie das Gehalt mit Berufserfahrung (durchschnittlich) auf.

PositionEinstiegsgehaltBerufserfahrung
Bauingenieur41.500 Euro50.400 Euro
Maschinenbauingenieur46.300 Euro62.700 Euro
Energietechnik45.500 Euro64.850 Euro
Elektrotechnik48.150 Euro61.100 Euro

Ingenieur Gehalt: Arbeitgeber und Unternehmensgröße

Deutschland hat viele weltweit renommierte Konzerne im technischen Bereich hervorgebracht. Ob Daimler, BMW oder Siemens – bei einem Arbeitgeber dieser Kategorie kannst du mit einem Jahresgehalt oberhalb von 50.000 Euro starten. Wenn du jedoch für einen kleinen Industriebetrieb arbeitest, wirst du im Job weniger verdienen.

Durchschnittliches Einstiegsgehalt nach Unternehmensgröße

  • Unternehmen mit bis zu 250 Mitarbeitern: ca. 43.000 Euro
  • Unternehmen mit bis zu 1.000 Mitarbeitern: ca. 46.000 Euro
  • Unternehmen mit über 1000 Mitarbeitern: ca. 50.000 Euro

Auch der Abschluss spielt eine entscheidende Rolle für dein späteres Gehalt. Laut "Merkur.de“ verdienen Master-Absolventen durchschnittlich bis zu 5.000 Euro mehr.

Du fragst dich: Wie finde ich den richtigen Job? Wir zeigen dir bestbezahlte Berufe. Oder bist du zufrieden in deinem Beruf, aber möchtest mehr verdienen? Wie du die Gehaltsverhandlung angehst, erfährst du hier.

Wenn du dich mit anderen über deine berufliche Karriere austauschen möchtest, schaue doch mal in unserer Brigitte Community vorbei.

Videotipp: Frauen mit diesem Job gehen besonders oft fremd

Frauen mit diesem Job gehen besonders oft fremd

Wer hier schreibt:

BRIGITTE Academy direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!

Unsere Empfehlungen