Milena Glimbovski: 4 Fragen an die Unternehmerin

Die Teilnehmerinnen von „Unternehmerinnen der Zukunft“ verraten in unserem Fragebogen was sie antreibt – und geben ihre persönlichen Tipps für alle Unternehmerinnen und die, die es noch werden wollen. 

Milena Glimbovski ist Gründerin von Original Unverpackt, dem ersten Supermarkt in Berlin ohne Verpackungsmüll und Botschafterin für den Zero Waste Lifestyle. Dieses Jahr ist Milena Glimbovski Teilnehmerin bei „Unternehmerinnen der Zukunft“, der Initiative vom Verband deutscher Unternehmerinnen, der Global Digital Women, der BRIGITTE Academy und Amazon, und wird dabei unterstützt, ihr Business internationaler aufzustellen.

Darum bin ich Unternehmerin: 
Ich sehe Probleme in unserer Gesellschaft und in unserer Umwelt, Probleme, die Politik und der oder die Einzelne nicht lösen kann oder mag. Wenn keiner sich darum kümmern kann, oder will, musste ich halt selbst etwas unternehmen. Deswegen bin ich Unternehmerin.

Das treibt mich jeden Tag an:
Eines Tages wird mein Kind mich fragen, was hast du damals gemacht, als die Menschheit die Umwelt zerstörte - dann kann ich sagen, dass ich meinen Teil beigetragen habe, Alternativen zu schaffen und aufzuklären. Ich versuche mindestens einmal täglich das große Ganze zu sehen, um den Fokus zu behalten.

Das ist mein Tipp für Unternehmerinnen und die, die es noch werden wollen:
Überlege dir, womit du deine Zeit verbringen möchtest. Wie möchtest du arbeiten? Wenn du auf dein Leben zurück schaust als alte Frau, was möchtest du erreicht und verändert haben? Erst wenn man sich ein Ziel vor Augen setzt, kann man den Weg dahin finden.

Dieser Herausforderung stelle ich mich bei „Unternehmerinnen der Zukunft“:
Ich wünsche mir, dass unsere ökologischen Produkte keine Nische mehr sind. Dass mikroplastikfreie Kosmetiksets, wiederverwendbare Abschminkpads und faire, plastikfreie Gemüsenetze und andere Produkte Standard in deutschen Haushalten werden - dafür müssen wir die breite Masse erreichen - und das geht vor allem Online und durch das Programm.

Milena Glimbosvki, Original Unverpackt


Mehr zur Initiative "Unternehmerin der Zukunft":
Mit ihrer gemeinsamen Initiative „Unternehmerinnen der Zukunft“ fördern der Verband deutscher Unternehmerinnen, Global Digital Women, Brigitte Academy und Amazon Inhaberinnen und Geschäftsführerinnen von Unternehmen, die ihr stationäres Geschäft mit dem Start in den Online-Handel erweitern oder ihre bestehende Online-Präsenz ausbauen wollen. Im Kern des Programms steht die individuelle Begleitung aller Teilnehmerinnen durch Experten-Coaches. Weitere Informationen zum Programm gibt es unter 
www.amazon.de/unternehmerinnenderzukunft

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

BRIGITTE Academy direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!