Mona Glock: 4 Fragen an die Unternehmerin

Die Teilnehmerinnen von „Unternehmerinnen der Zukunft“ verraten in unserem Fragebogen was sie antreibt – und geben ihre persönlichen Tipps für alle Unternehmerinnen und die, die es noch werden wollen. 

Mona Glock ist Gründerin von MixDeinBrot und verkauft in ihren Onlineshop Brotbackmischungen mit dem Fokus auf alte Getreidesorten. Dieses Jahr ist Mona Glock Teilnehmerin bei „Unternehmerinnen der Zukunft“, der Initiative vom Verband deutscher Unternehmerinnen, der Global Digital Women, der BRIGITTE Academy und Amazon, und wird dabei unterstützt, ihr Business internationaler aufzustellen.

Darum bin ich Unternehmerin:
Ideen in die Tat umzusetzen macht Spaß. Damit die Welt zu bereichern und für seine Zielgruppe Lösungen zu haben, ist erfüllend für mich.
 
Das treibt mich jeden Tag an:
Das Streben nach persönlichem Wachstum.
 
Das ist mein Tipp für Unternehmerinnen und die, die es noch werden wollen:
Viel netzwerken und Menschen um Rat fragen, die schon die Dinge umgesetzt haben, die man selber machen möchte.
 
Dieser Herausforderung stelle ich mich bei „Unternehmerinnen der Zukunft“:
In einem engen Zeitfenster möglichst optimal alle Chancen nutzen, die das Programm mir bietet.

Mona Glock, MixDeinBrot

Mona Glock im Video:


Mehr zur Initiative "Unternehmerin der Zukunft":
Mit ihrer gemeinsamen Initiative „Unternehmerinnen der Zukunft“ fördern der Verband deutscher Unternehmerinnen, Global Digital Women, Brigitte Academy und Amazon Inhaberinnen und Geschäftsführerinnen von Unternehmen, die ihr stationäres Geschäft mit dem Start in den Online-Handel erweitern oder ihre bestehende Online-Präsenz ausbauen wollen. Im Kern des Programms steht die individuelle Begleitung aller Teilnehmerinnen durch Experten-Coaches. Weitere Informationen zum Programm gibt es unter 
www.amazon.de/unternehmerinnenderzukunft

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

BRIGITTE Academy direkt in dein Postfach

Melde dich jetzt kostenlos an!