VG-Wort Pixel

Termine, Veranstaltungen und mehr Ideen und Anregungen für euer Wochenende

Termine, Veranstaltungen und mehr: Ideen und Anregungen für euer Wochenende
© Unsplash/Kelsey Chance
Hier findet ihr Anregungen und Tipps aus unserem Newsletter, die man vielleicht nicht immer braucht, aber die das Leben ein bisschen schöner machen!

Tipps im Dezember 2021:

16. Dezember:

Nachhaltig schenken
Ein gelesenes Buch oder eine Secondhand-Tasche – kann man das verschenken? Klar, wenn man ein paar Tipps berücksichtig! Dazu gehört, genau zu überlegen, wem man was schenken kann, den Zustand der Sachen zu checken oder eine gute Geschenk-Kombination zu überlegen. Hier findet ihr alle Tipps der Kolleg:innen aus dem Guardian.

Kochen geht immer
Ihr such noch ein Geschenk für Weihnachten? Wie wäre es mit etwas zu Essen, im übertragenen Sinne: "Gemüse + Salz + Idee" ist die Idee von Stevan Pauls "Simple & Clever Cooking". Das geht für die Mitbewohnerin genauso wie für den besten Freund.

Vom 13. Oktober:

Hören: Was kann Literatur?
Das fragt sich der Deutschlandfunk in seiner vierteiligen Serie „Die Literatur und das Wir“. Es geht um das erste Taschenbuch, neue Medienformate und Allgemeingültigkeit. Einfach mal reinhören!

Lesen: Tanz auf dem Vulkan
Die Corona-Pandemie hatte für jeden seine eigenen Fallhöhen. Aber wie sind Balletttänzer und -tänzerinnen durch diese Zeit gekommen? Sie durften nicht mehr auf die Bühne – und mussten teilweise sogar die Länder, in denen sie arbeiten wollten, verlassen. Dieses spannende Porträt in der New York Times berichtet von neuen Herausforderungen, neuen Anfängen und den ersten Generalproben in einem neuen Leben nach der Pandemie.

Stöbern: Die besten Songs aller Zeiten
250 Musiker:innen, Branchenexpert:innen und die Redaktion haben abgestimmt: Hier kommen die 500 besten Songs aller Zeiten, sagt der Rolling Stone. Die ganze Liste gibt es hier. Wem das zu lang ist, der findet hier eine Zusammenfassung.

Vom 16. September:

Frauensichten
Zwei Frauen, jede auf ihre Art eine Ikone, ein Thema: Feminismus. Kanzlerin Angela Merkel hat die nigerianische Frauenrechtlerin und Autorin Chimamanda Ngozi Adichie im Düsseldorfer Schauspielhaus getroffen und mit ihre über ihre Amtszeit, Frauenrechte und Schuhe anderer gesprochen. Den ganzen Talk könnt ihr euch hier noch einmal anschauen.

Tschüss, Woche!
"Und, was machst du am Wochenende?" Diese unverfängliche und gleichzeitig hoch komplexe Frage bekommt nun, in Zeiten geöffneter Restaurants und Bars, wieder ganz neue Bedeutung. Inspirationen dazu gibt es im gleichnamigen ZEIT-Podcast.

Beflügelt
Pilotin werden – das klingt schon so nach einer Herausforderung. Maya Ghazal ist die erste Geflüchtete, die nun zur professionellen Pilotin ausgebildet wurde. Nun wurde die heute 22-Jährige zur Sonderbotschafterin des UNHCR, des Flüchtlingshilfswerks der UNO, ernannt. Ihre inspirierende Geschichte könnt ihr hier nachlesen.

Vom 13. August

„Warum warst du weg?“
Diese Frage beantwortet Nike von Dinther, Gründerin des Modeblogs „This in Jane Wayne“ in einem emotionalen Blogpost. Die 33-Jährige spricht offen über Depressionen, ihre Überlastung als Mutter während Corona und ihren Weg aus der Krise. Unbedingt lesen!

Geschichte der Wahlplakate
Sind die nicht von gestern? Diese Frage stellt man sich gefühlt bei jeder Wahl aufs Neue. Nein, sind sie nicht, sagt die Deutsche Welle. Und hat die Geschichte hinter den bunten Köpfen hier mal zusammengefasst.

Katzen und Kochen
Wir lieben Katzen und wir lieben Essen – warum also nicht beides verbinden. Das geht, wie uns TikTok beweist. Ein graues Plüsch-Tier names Lego mixt hier nämlich Cocktails oder kocht spannende Gerichte. Ein bisschen abgefahren, aber perfekt, um mal kurz abzuschalten.

Vom 9. Juli 2021

In eigener Sache: BRIGITTE Talk mit Olaf Scholz am 28. Juli
Über Politik und alle anderen Themen des Lebens sprechen BRIGITTE Chefredakteurin Brigitte Huber und Meike Dingklage, Ressortleiterin Zeitgeschehen, in der ASTOR Film Lounge in Berlin mit SPD Kanzlerkandidat Olaf Scholz. Ab 18.30 Uhr könnt ihr live dabei sein auf brigitte.de/live. 

Bananen raus, Paprika rein
Nein, es geht hier nicht ums Essen – also irgendwie schon. Denn welches Obst und Gemüse gehört eigentlich (vor allem im Sommer) in den Kühlschrank? Und wenn ja, wohin genau? Diese Fragen haben die Kolleg*innen von der SZ im Video beantwortet.

In Kunst wohnen
Wir freuen uns seit Wochen, dass wir endlich wieder ins Museum können. Noch einen Schritt weiter geht die "TinyBe" im Metzlerpark in Frankfurt. Dort kann man bis Ende September nicht nur Skulpturen anschauen, sondern gleich in ihnen wohnen. Elf Künstler*innen beschäftigen sich mit ihren Werken mit den großen Fragen der Gegenwart: Wohnungsnot, Kreislaufwirtschaft und die Besinnung darauf, was wirklich nötig ist. Mehr Infos gibt es hier.

Vom 24. Juni 202

Podcast: Feministische Vorbilder
Frauen, die die Welt bewegen gibt es viele. Doch der rbb-Podcast „Weltbewegend ­– Frauen und Macht“ widmet sich ausgewählten Staatschefinnen und Führungsfrauen aus der ganzen Welt. Der Podcast verbindet große Konzepte wie "Feministische Außenpolitik" mit politischen Alltagsfragen wie z.B. Warum dürfen Mütter erst seit Kurzem im Parlament stillen? Und warum wird jede Politikerin irgendwann mit der "Iron Lady" Margaret Thatcher verglichen? Die Gespräche mit Korrespondent:innen und anderen Gesprächspartner:innen über Jacinda Ardern oder Christine Lagarde gibt es hier auf die Ohren.

Vom 3. Juni 2021

Das Pesto Egg von TikTok
Nach der Feta-Pasta haben die Video-Köch*innen einen neuen Trend aufgetan: ein besonderes Spiegelei. Der Hack: Statt in Butter oder Öl brät man das Pesto Egg eben in Pesto. Auf einem Brot mit Avocado, ist es dann nicht nur für TikTok, sondern auch für Instagram geeignet.

Geheime Rezepte
Noch mehr spannende Rezepte gibt es im Buch "The leaked recipes Cookbook by Demetria Glace". Das Buch versammelt 50 Rezepte aus geleakten E-Mails und erzählt die Geschichte dahinter. Dazu gibt es verrückte Bilder. Mal was Neues in der Küche.

Klassiker im Kleiderschrank
Der Sommer kommt – und damit auch zahlreiche neue Trends und Farben. Aber es gibt ein paar Klassiker, die immer gehen: das gestreifte Shirt, der schwarze Blazer oder die khaki-Chino. Hier findet ihr die wichtigsten Teile und Outfitinspirationen.

Vom 11. Mai 2021

Outfit-Inspirationen
Auch wenn der Frühling wettertechnisch noch auf sich warten lässt und wir noch nicht in die Geschäfte können – Inspirationen kann man sich immer holen. Die Britin Karen Blanchard zieht durch ihre Stadt New York und fragt Leute nach ihren Outfits. Den Streifzug durch die Fashion-Szene der Metropole kann man sich auf ihrem Youtube-Channel anschauen – und am Wochenende direkt den Kleiderschrank sortieren!

Mental Morning statt Mental Load
Gut in den Tag starten – das ist am 3575 Tag im Homeoffice und Homeschooling nicht immer einfach. Deswegen haben BRIGITTE Academy Expertin und Coachin Lena Wittneben und ihr Bruder Mirko nun die "Mental Morning Launch" ins Leben gerufen. Jeden Mittwoch um acht Uhr geben die Beiden 20 Minuten lang Tipps für einen achtsamen und motivierten Start in den Tag. Kostenlose Tickets gibt es hier.

99-mal Achtsamkeit
Wer keine 20 Minuten Zeit hat, kann auch jeden Tag ein wenig Achtsamkeit einbauen. Wie das einfach und lebensnah geht, zeigt diese Liste mit 99 Tipps. Und damit: Schließt doch gerade mal alle Tabs, die ihr gerade eigentlich nicht braucht. Macht kurz fünf Minuten Bildschirmpause, spült die Kaffeetasse und bringt das Altglas raus – dann sieht die Wohnung gleich aufgeräumter aus. Und wer noch Energie hat, kann abends beim Zähneputzen kurz an den schönsten Moment des Tages denken.

Vom 28. April 2021

Es ist ESC-Zeit
Alles ist in den letzten Monaten anders – und doch erstaunlich gleich. Was immer bleibt, ist der Eurovision Song Contest. Echte Fans haben sich den Termin im Mai schon rot im Kalender markiert. Nachdem die 65. Runde in Rotterdam im letzten Jahr abgesagt wurde, findet der Wettbewerb in diesem Jahr einfach erneut statt; allerdings müssen alle Kandidat*innen mit einem neue Lied antreten. Für Deutschland singt Jendrik "I don’t feel hate". In der Arena in Rotterdam könnte sogar Publikum zugelassen sein. Wir schauen lieber die beiden Halbfinals am 18. und 20. Mai und das große Finale am 22. Mai online. Alle Infos und Kandidat*innen findet ihr hier.

Der Duft nach Büro
Es war als Witz zum Ausstand eines Kollegen gedacht und wurde zum echten Renner: Duftkerzen, die nach Büro riechen. Zwei Mitarbeiter*innen der Beratungsfirm R/GA entwickelten die "Eau D’Office"-Duftkerzen, die nach "96 frisch gedruckten Seiten auf dem Drucker" oder "Raum 12F.1 nach einem sechsstündigen Workshop" riechen. Bestellen kann man den Büro-Reminder über Instagram.

Unsichtbare Superhelden
Viren, Bakterien und Co. sind nicht nur lästig – sondern eigentlich "unsichtbare Superhelden". Das sagt zumindest der niederländische Illustrator Christian Borstlap in seinem Kinderbuch "Lebt da was auf deiner Nase". Klein und Groß lernt dort "Was du über Viren, Bakterien und andere Mikroben wissen solltest". Das Buch für alle Schnüffelnasen gibt es hier.

Vom 14. April 2021

Meet Frida Kunstwalks
Museen und Galerien wirken gerade so weit entfernt wie nie. Wenn wir schon nicht am Wochenende durch die Räume von Kusntschaffenden schlendern können, kommt die Kunst eben zu uns. Das dachten sich zumindest die jungen Künstler*innen von "Meet Frida": Sie haben in ganze Deutschland Kunstspaziergänge vorbereitet. In Laipzig, Frankfurt und Berlin kommt man nun an großen Plakatwänden vorbei. Wer sich in ein Kunstwerk verliebt, kann es auch online kaufen. Mehr Infos gibt es hier.

Spielen mal anders
Genug online gekniffelt oder Galgenmännchen gespielt? Dann kommt hier die Online-Spiele-Alternative für den Lockdown Nr. 3550 : Wavelenght. Ziel des Spiels ist es, das Gegenüber möglichst gut einzuschätzen. Das geht zu zweit, aber besonders gut auch in der Gruppe – alles digital natürlich. Eine Desktop-Version gibt es hier.

Neues Frauenbild malen
Auch malen hilft dem Gehirn sicher gegen den Corona-Blues: Dazu biete sich der Akt-Mal-Workshop der "The Female Company" und der Plattform "The Floox" wunderbar an. Mit  "Nakeducation" bekommt man Farbe und Co nach Hause geliefert – Aktmodelle und spannende Aufklärung über den weiblichen Körper inklusive. Entworfen wurde die Box von Influencerin Dariadaria und der Designerin Laura Karasinki. Ihr Ziel: Brüste und Vulven so zeichnen, wie sie wirklich aussehen!

Ahnen-Einfluss
Welchen Einfluss hat die Gesellschaft und unsere Familie auf unser Leben? Mit dieser Frage beschäftig sich Kaja Andrea Otto in ihrem Buch "Du bist die Antwort auf deine Fragen – Mit Ahnenarbeit zu deiner kraftvollen Lebensvision". Ihre Idee: Schon die patriarchalen Strukturen in unserer Vergangenheit wirken sich auf unsere Zukunft aus. Ahnenforschung mal anders.

Nimm das, Maske!
Und weil wir alle gerade ein bisschen Farbe im Leben brauchen, hat "The Strategist" eine Liste mit Masken-echten Lippenstiften zusammengestellt. Und eins ist sicher: der Lippenstift wird nicht nur unter der Maske halten, sondern wir können ihn auch noch gebrauchen, wenn Masken schon längst Geschichte sind!


Neu in Academy