VG-Wort Pixel

"Das Sommerhaus der Stars" Diese Beziehungen wurden in der Show auf die Probe gestellt

Schon in der ersten Folge kam es zum Streit zwischen Eric und Katha.
Schon in der ersten Folge kam es zum Streit zwischen Eric und Katha.
© RTL
"Das Sommerhaus der Stars" ist alles andere als ein entspannter Pärchenurlaub. Diese Promi-Paare zerstritten sich besonders in der Show.

Die siebte Staffel der RTL-Sendung "Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare" (auch via RTL+) ist seit 7. September zu sehen. Und schon kurz nach dem Start hängt bei einem Paar der Haussegen besonders schief. In der ersten Folge kam es zum Streit zwischen Reality-TV-Teilnehmer Eric Sindermann (34) und Freundin Katharina "Katha" Hambuechen (27).

Sie machte ihrem Freund Vorwürfe und bezeichnete ihn als "erbärmlich" und als "Blamage" für sie. Schon seit einigen Wochen spekulieren Medien über eine Trennung des "Sommerhaus"-Paares. Hat hier der berüchtigte "Sommerhaus-Fluch" erneut zugeschlagen? Zahlreiche Paare gingen nach ihrer Teilnahme getrennte Wege - was bei den heftigen Streits im Haus für Zuschauerinnen und Zuschauer oftmals kaum überraschend war. Diese ehemaligen Paare lagen sich im Sommerhaus in den Haaren.

Helena Fürst und Ennesto Monté

Eine Beziehung im Schnelldurchlauf oder doch alles Fake? Die nur wenige Monate überdauernde Beziehung zwischen Ex-Dschungelstar Helena Fürst (48) und Sänger Ennesto Monté (47) sorgte für reichlich Schlagzeilen. Noch vor Ausstrahlung der zweiten "Sommerhaus"-Staffel gaben sie offiziell ihre Trennung bekannt. Den Grund dürften Zuschauerinnen und Zuschauer in der Sendung schnell erkannt haben. Zwischen dem Paar hing mehrfach der Haussegen schief. Nach einer Schimpftirade Montés brach Fürst sogar einmal in Tränen aus. Ein Jahr später gestand sie im Interview mit RTL: "Ich habe den gehasst wie die Pest da drin."

Bert Wollersheim und Bobby Anne Baker

Dass auch diese Liebe nicht von Dauer sein kann, erkannte man in der dritten Staffel 2018 ziemlich schnell: Schon im "Sommerhaus der Stars" herrschte zwischen Bert Wollersheim (71) und Bobby Anne Baker jede Menge schlechte Stimmung. Die beiden waren erst ein paar Monate vor der Sendung zusammengekommen. "Die kurze Zeit, die wir hatten, war harmonisch, aber im Sommerhaus war's dann nicht mehr so harmonisch. Da gab's auch mal verbal eine vom Leben", erklärte Wollersheim nach seinem Auszug. Die beiden mussten als erstes Paar das "Sommerhaus" verlassen. Kurz nach der Trennung gab Wollersheim seine Beziehung zu Ginger Costello (36) bekannt, mit der er seitdem liiert ist.

Micaela Schäfer und Felix Steiner

Auch zwischen Micaela Schäfer (38) und ihrem "Bärchen" Felix Steiner flogen schon in der Sendung 2018 oftmals die Fetzen. Die wohl größte Debatte: Schäfer gab vor laufender Kamera bekannt, von einem Mann noch nie einen Orgasmus bekommen zu haben - ihrem damaligen Partner eingeschlossen. "Nein, das stimmt nicht!", empörte dieser sich. Schäfers trockene Antwort: "Noch nie bei einem Mann. Ich komme nicht beim Sex!" Kurze Zeit später gingen sie getrennte Wege. "Wir haben uns direkt nach dem 'Sommerhaus' getrennt", erklärte das Erotikmodel. Der Grund seien ihre unterschiedlichen Ansichten und Verhaltensweisen in der Öffentlichkeit. Die beiden waren seit Dezember 2015 ein Paar. Im "Sommerhaus" belegten sie den fünften Platz.

Benjamin Boyce und Kate Merlan

Benjamin Boyce (53) und Kate Merlan (35) gaben bereits vor Ausstrahlung der fünften Folge von Staffel vier an, dass sie sich zwei Monate nach Ende der Dreharbeiten getrennt hatten. "Wir haben komplett andere Visionen wie eine Beziehung laufen soll", sagte Benjamin Boyce im RTL-Interview. Ähnlich äußerte sich Kate Merlan: "Ich glaube, wir waren einfach zu unterschiedlich". Sie habe bereits im "Sommerhaus der Stars" immer wieder den Eindruck gehabt, dass die Beziehung keinen Sinn mehr ergebe. Das war auch vor den Fernsehgeräten spürbar: Von "Shut Up"-Rufen Boyce' während Spielen bis zu anhaltenden Diskussionen über Nachwuchs - immer wieder gab es Uneinigkeiten zwischen dem Paar. Seit Sommer 2018 waren der Sänger und das Model liiert. Im "Sommerhaus" 2019 erreichten sie Platz sechs.

Elena Miras und Mike Heiter

"Wie dumm kann ein Mensch sein?", warf Elena Miras (30) in der vierten Staffel des Formats ihrem damaligen Partner Mike Heiter (30) an den Kopf. Keine Seltenheit, dass sich Miras über verlorene Spiele oder die vermeintlich fehlende Leistung ihres Freunds echauffierte. Beleidigungen von "Bist du behindert?", zu "Boah, krass, Trennung, Trennung! Kein Bock mehr", oder "Du kannst mich mal", waren bei der heute 30-Jährigen an der Tagesordnung. Heiter ordnete sich hingegen meist unter. Nach einem Spiel ließ er die Mutter seines Kindes wissen: "Ich bin stolz auf dich, wie du dich angestrengt hast, aber Beleidigungen müssen nicht sein. Und dafür kannst du dich entschuldigen." Trotz Streitigkeiten ging das Paar 2019 als Sieger zusammen aus der Show. Im September 2020 gab das Paar dann seine Trennung bekannt.

Michelle Monballijn und Mike Cees-Monballijn

Im vergangenen Jahr waren Michelle (43) und Mike (34) Monballijn gemeinsam in der TV-Show zu sehen. Im Februar 2022 gaben sie dann kurzzeitig ihre Scheidung bekannt. Es schien, als dass eine zuvor begonnene Paartherapie nicht die Probleme lösen konnte, die während des Aufenthalts im "Sommerhaus" deutlich geworden waren. Immer wieder zeigte der 34-Jährige seine laute, impulsive Art. In einem gemeinsamen Interview schrie er Michelle so an, dass die weinend hinausrannte. Er schlug anschließend frustriert mit der Faust gegen einen Zaunpfahl. Zitat später: "Ich hau lieber gegen die Wand, anstatt mit Reden anzufangen". Während der Ausstrahlung des Formats hatte Mike Cees-Monballijn einen Nervenzusammenbruch erlitten und Besserung versprochen. Im August 2022 gab das Paar in einem "Bild"-Interview an, verliebter denn je zu sein. "Wir führen keine toxische Beziehung", sagte Mike Monballijn. "Natürlich gibt es Themen, bei denen wir unterschiedlicher Meinung sind, aber die hat jedes andere Paar auch."

SpotOnNews

Mehr zum Thema