VG-Wort Pixel

"Der Bachelor" Diese Kandidatinnen nutzten die Show als Sprungbrett

Linda Nobat ist im Dschungelcamp 2022 zu sehen.
Linda Nobat ist im Dschungelcamp 2022 zu sehen.
© RTL
Dschungelcamperin Linda Nobat ist das jüngste Beispiel: Diese "Bachelor"-Kandidatin nutzten die Datingshow als Karrieresprungbrett.

Ab dem 26. Januar sucht der neue "Bachelor" immer mittwochs um 20:15 Uhr seine Traumfrau (eine Woche vorher auf RTL +). 22 Kandidatinnen buhlen um das Herz von Junggeselle Dominik Stuckmann (29). Auch wenn es mit der großen Liebe oft nicht geklappt hat, die Kuppelshow hat schon der ein oder anderen Teilnehmerin immerhin danach die große Karriere beschert.

Georgina Fleur

Georgina Fleur (31) nahm an der zweiten Staffel der Show teil. "Bachelor" Paul Janke (40) konnte sie damals allerdings nicht von sich überzeugen. Es reichte nur zu Platz fünf. Ihre offene und leicht verplante Art weckten das Interesse der TV-Sender. Sie landete schließlich 2013 im Dschungelcamp - ihr Durchbruch als Trash-Promi. Eine Teilnahme bei "Promi Big Brother" ließ sich Fleur natürlich auch nicht entgehen. 2020 war sie in der RTLzwei-Show "Kampf der Realitystars" und im RTL-Format "Sommerhaus der Stars" zu sehen. Letztere Sendung verließ sie mit ihrem Ex Kubilay Özdemir nach wenigen Tagen freiwillig, nachdem er in Streit mit einem anderen Kandidaten geraten war.

Melanie Müller

Ballermann-Sängerin Melanie Müller (33) ebnete ihre TV-Karriere 2013 mit ihrer Teilnahme an "Der Bachelor" mit Jan Kralitschka (45) als Rosenkavalier. 2014 zog sie ins Dschungelcamp und verließ das Camp als gekrönte Gewinnerin. Im August 2020 war Müller in der neuen Reality-Show "Like Me - I'm Famous" bei RTL+ zu sehen. Dort musste sie um Likes ihrer Mitbewohner kämpfen, am Ende belegte sie Platz zwei. Im Sommer 2021 holte sie sich einen weiteren Trash-TV-Sieg und nahm bei "Promi Big Brother" die Siegprämie von 100.000 Euro mit nach Hause.

Angelina Pannek

"Bachelor" Christian Tews (41) ließ Angelina Pannek (29), damals noch Heger, 2014 bis ins Finale kommen. Dann entschied er sich doch für ihre Konkurrentin. Für Heger zu verkraften. Denn die Show war auch für sie der Karriere-Turbo. Die Mediengruppe RTL schickte sie durch sämtliche Formate wie "Das perfekte Promi-Dinner", "Promi Shopping Queen" und schließlich natürlich das Dschungelcamp, das sie 2015 freiwillig vorzeitig verließ. Ein Jahr später folgte die "Sommerhaus der Stars"-Teilnahme. Auch versuchte sich Pannek, die mit 767.000 Followern erfolgreich auf Instagram unterwegs ist, kurzzeitig als Schmuckdesignerin und DJane. Auch privat brachte ihr das "Bachelor"-Universum Glück. Seit Sommer 2019 ist Pannek mit dem ehemaligen "Bachelor" Sebastian Pannek (35) liiert, im April 2020 wurde geheiratet.

Jessica Haller

Nachdem es für Jessica Haller (31), ehemals Paszka, ebenfalls 2014 bei "Der Bachelor" mit der Liebe nicht funktioniert hatte, versuchte sie 2017 als "Bachelorette" ihr Glück. Die Beziehung mit Eskimo-Callboy-Sänger David Friedrich (32) währte nur wenige Monate, dafür sollte es später mit ihrem Beinahe-Auserwählten Johannes Haller (34) klappen. Das Paar, das ein gemeinsames Kind hat, heiratete im Dezember 2021. Zuvor war die 31-Jährige in weiteren TV-Formaten wie "Let's Dance" (2018) oder "Pretty in Plüsch" (2020) zu sehen. Zudem kann Haller mit stolzen 906.000 Instagram-Followern aufwarten.

Sarah Harrison

Sarah Harrison (30), ehemals Nowak, nahm als damaliges "Playmate des Jahres 2015" an "Der Bachelor" teil und erreichte den dritten Platz von Oliver Sanne (35). Im August ging es für sie dann direkt in den Container von "Promi Big Brother" (Platz vier). Im selben Jahr begann sie ihre YouTube-Karriere, die sie mit ihrem Mann Dominic Harrison weiter ausbaute. Die Eltern von zwei Töchtern veröffentlichten zudem einen Elternratgeber und vertreiben Hautpflegeprodukte für Babys. Gemeinsam lebt die Familie in Dubai. Doch 2022 ist Harrison auch wieder im deutschen TV zu sehen. Sie ist Kandidatin bei "Das große Promibacken".

Saskia Atzerodt

Model Saskia Atzerodt (29) war 2016 als Kandidatin in der sechsten Staffel "Der Bachelor" mit von der Partie, in der vierten Nacht der Rosen von Leonard Freier (36) musste sie den Heimweg antreten. Danach machte sie mit einem "Playboy"-Shooting und der Beziehung zu Nico Schwanz (44) auf sich aufmerksam. Die beiden führten eine On-Off-Partnerschaft und gewannen die zweite Staffel "Das Sommerhaus der Stars". Nach ihrem Triumph machte Schwanz Atzerodt einen Heiratsantrag. Doch zur Hochzeit kam es nicht, kurze Zeit später folgte die endgültige Trennung. Im TV war Atzerodt danach unter anderem im Ableger "Bachelor in Paradise" zu sehen.

Evelyn Burdecki

2017 wurde sie den Kuppelshow-Fans bekannt: Evelyn Burdecki (33) nahm an "Der Bachelor" teil und schied bereits nach Folge eins aus. Doch sie wusste ihren kurzen Auftritt zu nutzen und zog 2017 in den "Promi Big Brother"-Container. Im Frühjahr 2018 war sie Kandidatin im Bachelor-Spin-off "Bachelor in Paradise". Im Januar 2019 gewann die unbedarfte Blondine die 13. Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" und war wenig später bei "Let's Dance" zu sehen. 2020 wurde sie kurzzeitig Jurorin bei "Das Supertalent" und legte 2022 einen noch kürzeren Auftritt bei "Das große Promibacken" hin - sie schied in Folge eins aus.

Nadine Klein

Nadine Klein (36) buhlte 2018 um das Herz von "Bachelor" Daniel Völz (36), in der fünften Folge war jedoch Schluss. Danach durfte Klein als "Bachelorette" selbst auf Liebessuche gehen. Alexander Hindersmann wurde ihr Auserwählter, die Beziehung scheiterte jedoch. 2019 war Klein, die sich mit rund 426.000 Follower eine beachtliche Instagram-Community aufgebaut hat, noch einmal im TV bei "Dancing on Ice" zu sehen. Im September 2021 heiratete sie ihren Partner Tim.

Yeliz Koc

Auch Yeliz Koc (28) nahm 2018 an der Datingshow teil und legte einen unvergessenen Auftritt hin. In der fünften Nacht der Rosen verabschiedete sich Völz trotz vorangegangenem Kuss von ihr - und kassierte dafür eine Ohrfeige. 2018 war sie bei "Bachelor in Paradise" zu sehen und lernte dort Johannes Haller kennen. Nach einer On-Off-Beziehung trennte sich das Paar nach seiner "Sommerhaus der Stars"-Teilnahme. Danach machte Koc mit einer Beziehung zu Jimi Blue Ochsenknecht (30) auf sich aufmerksam. Die Beziehung scheiterte, die gemeinsame Tochter kam am 2. Oktober 2021 zur Welt und heißt Snow Elanie.

Eva Benetatou

Eva Benetatou (29) gab 2019 sogar ihren Job als Flugbegleiterin auf, um bei "Der Bachelor" dabei zu sein. Andrej Mangold (35) entschied sich im Finale jedoch für Jennifer Lange (28). Benetatou durchlief danach einige Reality-TV-Shows wie "Promi Big Brother" und "Promis unter Palmen". 2020 zog sie mit ihrem damaligen Partner Chris Broy ins "Sommerhaus der Stars" und traf dort auf Mangold und Lange, was zu Konflikten führte. Broy und Benetatou trennten sich im April 2021. Schuld daran sei Broys Teilnahme an "Kampf der Realitystars" gewesen. Die beiden wurden im Juni 2021 Eltern eines Jungen.

Jennifer Lange

Fitness- und Zumbatrainerin Jennifer Lange holte sich von Mangold die letzte Rose ab. Lange Zeit galten sie als Traumpaar des "Bachelor"-Universums, da ihre Beziehung auch nach der Show hielt. Doch nur einen Monat nach der Ausstrahlung von "Das Sommerhaus der Stars" 2020 gaben die beiden überraschend ihr Beziehungsende bekannt. Mit rund 351.000 Instagram-Followern arbeitet Lange heute auch als Influencerin und ist mit Freund Darius glücklich.

Michelle "Mimi" Gwozdz

Mimi Gwozdz (27) erlebte 2021 beim "Bachelor" Höhen und Tiefen. Von Niko Griesert (31) erhielt sie zunächst die letzte Rose, der Rosenkavalier entschied sich nach Ausstrahlung der Show jedoch für die Zweitplatzierte Michèle de Roos. Gwozdz wusste die dramatische elfte Staffel für sich zu nutzen und zog im Sommer 2021 in das "Promi Big Brother"-Haus. Zudem zierte sie das Cover der September-Ausgabe des Männermagazins "Playboy".

Linda Nobat

Für den "Playboy" ließ sich auch Linda Nobat (26) ablichten. Für die diesjährige Februar-Ausgabe des Männermagazins ließ sie in einer Traumvilla auf Teneriffa die Hüllen fallen. Nobat war ebenfalls in der Staffel von Niko Griesert zu sehen und sorgte mit ihrer direkten Art für Aufsehen. Das Model schaffte es 2022 sogar in den Reality-TV-Olymp und zog ins RTL-Dschungelcamp, das derzeit in Südafrika stattfindet.

SpotOnNews

Mehr zum Thema