VG-Wort Pixel

"Der Bachelor" Dominik folgt dem Rat seiner Mutter - teilweise

Dominik freut sich über den Besuch seiner Mama.
Dominik freut sich über den Besuch seiner Mama.
© RTL
Dominiks Mutter schaut im "Bachelor"-Halbfinale vorbei. Sie gibt ihrem Sohn eine Empfehlung mit. Doch der hält sich nicht ganz daran.

Nur noch fünf Frauen kämpfen im Halbfinale von "Der Bachelor" (auch via RTL+) um Dominik (30): Anna (33), Nele (28), Chiara (25), Christina (27) und Jana-Maria (29). Zum Start der neuen Folge kommt eine weitere Frau dazu. Dominiks Mutter schaut in Mexiko vorbei.

Der Bachelor würde die (bisher) wichtigste Frau in seinem Leben gerne umarmen. Er darf aber nicht. Corona. Auch die Kandidatinnen müssen mit ein bisschen Abstand bei der Bachelor-Mom vorsprechen. Die bleibt nicht nur wegen des Sicherheitsabstands etwas distanziert. Dafür aber auch höflich und verbindlich.

Sie würde angesichts der Qual der Wahl nicht gerne in der Haut ihres Sohnes stecken. Dennoch gibt sie ihm eine Einschätzung mit auf den Weg. Sie würde Jana, Christina und Nele ins Finale schicken. Dominik setzt die Empfehlung gleich um. Er schickt Chiara nach Hause.

Vier Einzeldates, drei Küsse

Die Verbliebenen gehen mit Dominik auf die obligatorischen Einzeldates. Los geht es mit Nele. Dominik nimmt die Hamburgerin zu einem Alltagsdate mit. Erst kaufen die beiden ein, dann kochen sie Spaghetti. Der Bachelor outet sich als Anfänger in der Küche, schlägt sich für Nele aber gut. Klassische Rollenverteilung gibt es dann beim Kuscheln auf dem Sofa. "Du bist doch der Mann", sagt Nele, als es darum geht, wer beim Küssen den ersten Schritt macht. Er schlägt dann auch zu.

Mit der leidenschaftlichen Jana-Maria scheint ein alltägliches Treffen kaum möglich. Der Bachelor rekelt sich mit ihr auf einer Liege. Es wird verbal geflirtet, auch körperlich wird es eng: "Du hast deine Hand auf meiner Titte" (Jana-Maria). Auch hier kommt es zum Kuss.

Alltäglicher wird es wieder mit Christina. Dominik besucht mit ihr einen Souvenirshop. Dabei entdecken sie eine Gemeinsamkeit. Beide können sich nur schwer entscheiden. Als ob man das beim Bachelor noch nicht gemerkt hätte ... Zwischen den beiden bleibt es kumpelhaft. Ein Kuss fällt nicht.

Anna nimmt sich der Bachelor erst einmal ernsthaft zur Brust. Es geht um ein Vorkommnis beim Camping. Dort hatte Anna sich angeblich über seinen Tanzstil lustig gemacht. Und er hat sie danach in Verlegenheit gebracht, als er sie zum Tanzen zwingen wollte. Beide entschuldigen sich. Und tanzen, diesmal einvernehmlich. Und sie küssen sich. Dominik spricht von entstandenen Gefühlen. Annas eher reservierte Art fordert ihn weiter heraus.

Der Bachelor ignoriert die Empfehlung seiner Mutter

Schließlich muss sich der Bachelor für die drei Finalistinnen entscheiden. Man ahnt schon, wie die Wahl ausfällt. Dominik stellt sich gegen den Rat seiner Mutter und schickt statt Christina Anna in die letzte Runde. Die Entscheidung gegen Christina verwundert nicht. Schließlich war sie die Einzige, die bei den Einzeldates nicht mit Dominik knutschte. "Es sind keine Gefühle entstanden", gibt die Münchnerin dann auch zu.

SpotOnNews

Mehr zum Thema