VG-Wort Pixel

"Die Passion" Alles Infos zum Live-Musical-Spektakel bei RTL

Thomas Gottschalk (l.), Alexander Klaws und Ella Endlich sind Teil von "Die Passion".
Thomas Gottschalk (l.), Alexander Klaws und Ella Endlich sind Teil von "Die Passion".
© RTL / Benno Kraehahn
RTL zeigt an Ostern Live das Musik-Event "Die Passion". Alexander Klaws, Thomas Gottschalk und Co. spielen die Leiden Jesu nach.

Nach zwei Absagen aufgrund der Corona-Pandemie: RTL zeigt zu Ostern 2022 endlich "Die Passion". In dem live übertragenen Musical-Event spielen Promis um Christus-Darsteller Alexander Klaws (38) die Leidensgeschichte Jesu nach.

"Die Passion" ist laut RTL "eine moderne und ungewöhnliche Darstellung der letzten Tage im Leben von Jesus Christus". Bekannte Popsongs übertragen den biblischen Stoff in die Gegenwart.

Die Idee zu dem Event stammt aus den Niederlanden. Dort gehört die Passions-Show schon seit zwölf Jahren fest zum TV-Programm an Ostern.

Angesichts des Krieges in der Ukraine passt die biblische Geschichte des Leidens und Sterbens Christi noch besser in die Zeit als vor zwei Jahren. "Nie war es wichtiger, für Frieden, Nächstenliebe und Zusammenhalt einzustehen und damit ein wichtiges Zeichen zu setzen", schreibt jedenfalls RTL in einer Pressemitteilung. "Die Passionsgeschichte handelt genau von diesen Werten - seit 2000 Jahren fordert der Bericht über Jesu Tod und Auferstehung die Menschen heraus und fasziniert sie zugleich", heißt es weiter.

"Die Grundgedanken der Passionsgeschichte gehen weit über einen rein religiösen Hintergrund hinaus und handeln von universellen und zeitlosen menschlichen Themen", sagt Kai Sturm (61), Bereichsleiter Entwicklung bei RTL. "Deshalb hat diese Geschichte auch in der heutigen Zeit und den aktuellen Geschehnissen nicht an Bedeutung verloren."

"Die Passion": Der Sendetermin

RTL zeigt "Die Passion" am 13. April 2020, also dem Mittwoch vor dem Osterwochenende. Der Startschuss für die Live-Übertragung fällt zur besten Sendezeit, um 20.15 Uhr. Schauplatz des Spektakels ist der Burgplatz in Essen.

Die Hauptdarsteller der "Passion"

Alexander Klaws spielt und singt die Hauptrolle des Jesus. Der ausgebildete Musicaldarsteller und "DSDS"-Gewinner verkörperte den Part bereits auf der Bühne, in der Rockoper "Jesus Christ Superstar" von Andrew Lloyd Webber (73).

Ella Endlich gibt seine Mutter Maria. Laith Al-Deen (50) führt als Petrus die Schar der Jünger an. Mark Keller (56) spielt den verräterischen Judas. Die restlichen Jünger (und Jüngerinnen) sind Samuel Koch (34) und seine Frau Sarah Elena Koch (36), Gil Ofarim (39), Stefan Mross (46) und seine Frau Anna-Carina Woitschak (29), Sila Sahin (36), Thomas Enns (39), Prince Damien (31) sowie Mareile Höppner (44) und "Prince Charming" Nicolas Puschmann (30).

Hauptschurke ist Martin Semmelrogge (66) als Barabbas. Der in Essen geborene Henning Baum (49) verkörpert den Richter Pontius Pilatus. Als Erzähler führt Thomas Gottschalk (71) durch die Geschichte.

Gaststars bei "Die Passion"

In Gast- und Cameorollen tauchen verschiedene Prominente auf, die keine Erfahrung als Schauspieler oder Sänger haben. Darunter sind zum Beispiel der ehemalige Fußballmanager Reiner Calmund (73), TV-Koch Nelson Müller (43) und Moderator Ingolf Lück (63). Weitere kleine Nebenrollen spielen Kathy Karrenbauer (59), Wolfgang Bahro (61) und Rebecca Siemoneit-Barum (44).

Prozession mit Nazan Eckes

Neben dem Schauspiel auf dem Burgplatz überträgt RTL auch eine Prozession. Ein Kreuz wird durch die Innenstadt von Essen getragen, Nazan Eckes (45) kommentiert den Zug. Interessierte Menschen aller Konfessionen können an der Prozession teilnehmen.

SpotOnNews


Mehr zum Thema