VG-Wort Pixel

"Die Puppenstars" mit Thomas Gottschalk RTL zeigt neue Folgen ab Ende September

Thomas Gottschalk moderiert die neue Staffel von "Die Puppenstars".
Thomas Gottschalk moderiert die neue Staffel von "Die Puppenstars".
© RTL / Frank Hempel
Ende September kehren "Die Puppenstars" zurück. Thomas Gottschalk führt dann durch drei neue Folgen der Show.

RTL lässt in wenigen Wochen die Puppen tanzen, denn bald kehrt die Castingshow "Die Puppenstars" auf die Bildschirme zurück. RTL (auch bei RTL+) zeigt drei neue Folgen der dritten Staffel ab dem 24. September. Die zweite Episode läuft dann am 1. Oktober und die dritte am 8. Oktober. Jeweils um 20:15 Uhr geht es los. Thomas Gottschalk (72) wird als Moderator durch die Shows führen.

Eine Puppe in der Jury

Die beiden ersten Staffeln von "Die Puppenstars" waren 2016 respektive 2017 zu sehen und noch von der Komikern Mirja Boes (50) moderiert worden. Somit kehrt die Show nun nach rund fünf Jahren zurück. Die drei Episoden der neuen Staffel sind in sich abgeschlossen und es wird am Ende jeder Sendung der jeweilige "Puppenstar des Abends" gekürt.

Wer dann "Puppenstar" wird, bestimmt eine vierköpfige Jury. In dieser sitzen neben Max Giermann (46) und Martin Reinl (46) auch die Puppe Kakerlak, gespielt von Carsten Haffke. Dazu gesellt sich stets eine Gastjurorin oder ein Gastjuror. Die Jury vergibt Punkte für die Performance der Puppenspielerinnen und -spieler im Wettbewerb. Der Sieger oder die Siegerin erhalten ein Preisgeld in Höhe von 20.000 Euro.

SpotOnNews

Mehr zum Thema