VG-Wort Pixel

"Hagen" Jannis Niewöhner als Siegfried in Nibelungen-Verfilmung

"Hagen": Jannis Niewöhner (l.) als Siegfried, Lilja van der Zwaag als Kriemhild und Gijs Naber als Hagen.
"Hagen": Jannis Niewöhner (l.) als Siegfried, Lilja van der Zwaag als Kriemhild und Gijs Naber als Hagen.
© Constantin Film Verleih GmbH/Mathias Bothor
Ein Kinofilm und einer Serie: "Hagen" interpretiert die Nibelungensage neu. Als Darsteller ist unter anderem Jannis Niewöhner dabei.

Die ersten Hauptdarsteller von "Hagen" stehen fest. Laut einer Mitteilung von Constantin Film spielt der Niederländer Gijs Naber (42) die Titelrolle in der Nibelungen-Adaption. Seinen Widersacher Siegfried verkörpert Jannis Niewöhner (30, "Narziß und Goldmund"). Newcomerin Lilja van der Zwaag gibt die Kriemhild, Dominic Marcus Singer (29) den Gunter. Als Nebendarsteller sind der Dortmunder "Tatort"-Kommissar Jörg Hartmann (53) und Schauspielerin Jördis Triebel (44) dabei.

"Hagen" ist sowohl als Kinofilm als auch als sechsteilige Serie für RTL+ geplant. Die beiden Projekte sollen sich in der Erzählperspektive unterscheiden.

"Hagen" dreht die klassische Nibelungen-Perspektive um

"Hagen" basiert auf dem Roman "Hagen von Tronje" von dem Weimarer Schriftsteller Wolfgang Hohlbein (69). In dem Buch interpretiert der erfolgreiche Fantasy-Autor die mittelalterliche Nibelungensage neu. Darin ist Hagen von Tronje, in den meisten Varianten der Sage der Schurke, der tragische Held. Der Recke Siegfried ist hier ein Emporkömmling, der die Ordnung am Hof in Worms stört. Zudem verliebt sich Hagen in Kriemhild, die wiederum Siegfried liebt.

Regie beim Nibelungen-Projekt führen Cyrill Boss (47) und Philipp Stennart. Das Duo inszenierte zuletzt die beiden Staffeln der bildstarken Sky-Serie "Der Pass".

SpotOnNews

Mehr zum Thema