VG-Wort Pixel

"Ironheart" "Black Panther"-Macher mischt bei neuer Marvel-Serie mit

Die berühmte Rüstung von Iron Man, hier gefüllt von Robert Downey Jr. in "Avengers: Infinity War" (2018).
Die berühmte Rüstung von Iron Man, hier gefüllt von Robert Downey Jr. in "Avengers: Infinity War" (2018).
© imago/Everett Collection
"Black Panther"-Regisseur Ryan Coogler wird Teil der neuen Marvel-Serie "Ironheart", die auf Disney+ zu sehen sein wird.

Ryan Coogler (35) steigt bei "Ironheart" ein. Der "Black Panther"-Regisseur wird laut "The Hollywood Reporter" ausführender Produzent bei der neuen Marvel-Serie von Disney+. "Ironheart" erzählt die Geschichte der jungen Erfinderin Riri Williams, die ihre eigene Version des berühmten Anzugs von "Iron Man" baut.

Neben dem Engagement von Ryan Coogler gaben die Macher von "Ironheart" auch die beiden Regisseurinnen der Serie bekannt. Samantha Bailey ("Dear White People") wird die Episoden eins bis drei inszenieren. Angela Barnes übernimmt die Regie der letzten drei Folgen.

Die Hauptdarstellerin von "Ironheart" steht schon länger fest. Dominique Thorne (24, "Judas and the Black Messiah") wird Riri Williams verkörpern. Die afroamerikanische Studentin baut in ihrem Wohnheim am Massachusetts Institute of Technology (MIT) Tony Starks Iron-Man-Rüstung nach. Dabei benutzt sie auch Originalteile des Hightech-Anzugs des Milliardärs, der in "Avengers: Endgame" im Kampf gegen Thanos starb. Robert Downey Jr. (57) verkörperte Tony Stark im Marvel Cinematic Universe.

"Ironheart" feiert Debüt in "Black Panther 2"

Riri Williams alias Ironheart ist eine verhältnismäßig junge Superheldin. Erst 2016 feierte sie ihr Debüt in den Marvel Comics. In den Heften springt Riri ab und zu für Tony Stark in der Iron-Man-Rüstung ein.

In Marvels Film- und Serien-Kosmos wird Dominique Thornes Riri schon vor dem Start von "Ironheart" eingeführt. Sie taucht als Gast in "Black Panther: Wakanda Forever" auf, der Fortsetzung des Kinohits von 2018. Regie beim Sequel führt wie bei Teil eins "Ironheart"-Produzent Ryan Coogler.

"Black Panther 2" kommt am 11. November 2022 in die Kinos. Einen Starttermin für "Ironheart" gibt es noch nicht.

SpotOnNews

Mehr zum Thema