VG-Wort Pixel

"LOL: Last One Laughing" Das verrät der offizielle Trailer zu Staffel 3

Unter anderem ist Michelle Hunziker in der neuen Staffel der Comedyshow "LOL: Last One Laughing" dabei.
Unter anderem ist Michelle Hunziker in der neuen Staffel der Comedyshow "LOL: Last One Laughing" dabei.
© Prime Video
Im offiziellen Trailer der Comedyshow "LOL" gewähren die drei bekannten "LOL"-Gesichter und die sieben Neuen schon mal erste Einblicke.

Die dritte Staffel der Comedyshow "LOL: Last One Laughing" startet am 14. April bei Amazon Prime Video. Immer donnerstags werden dann zwei neue Episoden veröffentlicht. Am Sonntag feierte das Erfolgsformat in Berlin Premiere und am Montag (4.4.) veröffentlichte der Streamingdienst den offiziellen Trailer zu den nächsten sechs Folgen.

Zu sehen sind "LOL"-Chef Michael Bully Herbig (53), der das "umgebaute Zimmer" präsentiert, in dem die zehn Komikerinnen und Komiker zu sehen sein werden.

Neben den drei bekannten "LOL"-Größen Anke Engelke (56), Carolin Kebekus (41) und dem verstorbenen Mirco Nontschew (1969-2021) sind diesmal neu dabei: Michelle Hunziker (45), Christoph Maria Herbst (56), Palina Rojinski (36), Hazel Brugger (28), Abdelkarim (40), Olaf Schubert (54) und Axel Stein (40).

Während Hunziker im Trailer als Hühnchen verkleidet durch das Studio gackert, will Engelke "nur einmal trocken durchwischen" - dabei wird sie am Boden liegend von jemandem durch das Studio gezogen. Außerdem wird ein sprechendes Sandwich auf die Promis losgelassen und dann haben die Macher noch jede Menge "Spezialeffekte und eine ganz spezielle Challenge" vorbereitet. Bei Letzterer handelt es sich um ein "Paralleluniversum", das sich plötzlich auftut. "Da dachte ich: Das ist gar nicht 'LOL 3', das ist 'Truman Show 2'", kommentiert Herbst diese Sequenz.

Überschattet von Mirco Nontschews Tod

Überschattet wird die dritte "LOL"-Staffel von Mirco Nontschews (1969-2021) Tod. Der Komiker starb am 3. Dezember im Alter von 52 Jahren in seiner Berliner Wohnung. Ein Amazon-Sprecher bestätigte wenig später auf Nachfrage der Nachrichtenagentur spot on news, dass die dritte Staffel mit Nontschew im Frühjahr 2022 ausgestrahlt werde.

Im Trailer ist er mit einer seiner beim Publikum so beliebten Grimassen und mit Perücke zu sehen. "Geiler Typ", lautete sein Fazit zu sich selbst - was vor allem seine Fans wehmütig stimmen dürfte.

Das Konzept von "LOL: Last One Laughing"

Das Prinzip von "LOL: Last One Laughing": Sechs Stunden lang versuchen sich die in einem Raum eingesperrten Komikerinnen, Komiker und Promis gegenseitig zum Lachen und damit zum Ausscheiden aus der Show zu bringen. Michael Bully Herbig überwacht alles ganz genau und betätigt den Rauswurf-Buzzer.

Der oder die Letzte in der Runde darf einen Geldbetrag von 50.000 Euro an einen guten Zweck spenden. In der ersten Staffel holte sich Torsten Sträter (55) den Sieg, in der zweiten Staffel Max Giermann (46).

SpotOnNews


Mehr zum Thema