VG-Wort Pixel

"Modern Family"-Star Sarah Hyland Sie übernimmt Rolle in "Pitch Perfect"-Serie

Sarah Hyland spielte in "Modern Family" die Haley Dunphy.
Sarah Hyland spielte in "Modern Family" die Haley Dunphy.
© 2019 Joe Seer/Shutterstock.com
"Modern Family"-Star Sarah Hyland hat eine neue Serienrolle ergattert. Sie wird in der "Pitch Perfect"-Serie mit Adam DeVine zu sehen sein.

Sarah Hyland (31) wird in der neuen "Pitch Perfect"-Serie eine Rolle übernehmen. Das berichtet das US-Branchenmagazin "Deadline". Der "Modern Family"-Star wird neben Jameela Jamil (36, "The Good Place") und Lera Abova (29, "Anna") als neues Castmitglied aufgeführt.

Zuvor war bereits bekannt geworden, dass Adam DeVine (38), bekannt aus den "Pitch Perfect"-Filmen, wieder die Rolle von Bumper Allen übernehmen wird. Zudem wird Flula Borg (39) wieder als Piëter Krämer zu sehen sein. Die Produktion soll demnach bald in Berlin starten. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Megan Amram (34). Als Produzentin wird unter anderem, wie auch in den Filmen, Hollywood-Star Elizabeth Banks (48) genannt.

Worum geht es im "Pitch Perfect"-Spin-off?

Die Handlung spielt mehrere Jahre nach den Ereignissen der Filme. Bumper zieht nach Deutschland, um seine Musikkarriere wiederzubeleben, nachdem einer seiner Songs in Berlin erfolgreich war. Hyland spielt Heidi, die fröhliche und etwas seltsame amerikanische Assistentin von Piëter und Bumper. Sie träumt heimlich davon, selbst als Singer-Songwriterin durchzustarten.

Abova wird Piëters Schwester spielen, eine bekannte Berliner DJane und Musikproduzentin. Jamil mimt indes Gisela, ein aufstrebender deutscher Popstar und Bumpers Hauptkonkurrentin beim Konzert zum Tag der Deutschen Einheit. Sie wird vor nichts zurückschrecken, um ihn zu schlagen.

SpotOnNews

Mehr zum Thema