VG-Wort Pixel

"Mon Chéri Barbara Tag" Stars läuten in München die Vorweihnachtszeit ein

Hollywood-Star Teri Hatcher (2.v.l.) überreichte Katarina Witt (r.) im Beisein von Ferrero-Geschäftsführer Volkmar Schwenk (l.
Hollywood-Star Teri Hatcher (2.v.l.) überreichte Katarina Witt (r.) im Beisein von Ferrero-Geschäftsführer Volkmar Schwenk (l.) und Moderatorin Frauke Ludowig (2.v.r.) einen Scheck für ihre Stiftung.
© Gisela Schober/Getty Images for Mon Chéri
Viel Glitzer und Glamour für den guten Zweck: Beim "Mon Chéri Barbara Tag" in München haben die Promis die Weihnachtszeit eingeläutet.

Er hat mittlerweile einen festen Platz im Terminkalender der Promis: der "Mon Chéri Barbara Tag". Am Mittwoch (30. November) kamen bei dem Event im Haus der Kunst in München wieder nationale und internationale Stars zusammen, um die Vorweihnachtszeit einzuläuten. Dabei gab es nicht nur glitzernde und glamouröse Roben auf dem roten Teppich zu bewundern, auch der gute Zweck stand wieder im Mittelpunkt.

Bei den Stars kommt schon Weihnachtsstimmung auf

In diesem Jahr unterstützt Mon Chéri mit dem "Barbara Tag" erneut ein besonderes Projekt: die Katarina Witt Stiftung. Seit 2005 fördert die Eiskunstlauflegende (56) Kinder und Jugendliche mit körperlichen Beeinträchtigungen, besonders im sportlichen Bereich. Den Scheck von 60.000 Euro überreichte als diesjährige Glückspatin "Desperate Housewives"-Star Teri Hatcher (57).

Sie reiste mit ihrer Tochter Emerson Rose Tenney (25) nach München und konnte vor dem Event schon die Weihnachtsstimmung in der Stadt genießen: Wie der Hollywood-Star auf der Bühne erzählt, haben beide gleich vier Weihnachtsmärkte besucht und typisch deutsche Leckereien wie Feuerzangenbowle oder Schupfnudeln probiert.

Auch Frauke Ludowig (58), die durch den Abend führte, ist schon in Weihnachtsstimmung: "Das Event läutet für mich jedes Jahr die Weihnachtszeit ein", erzählt sie der Nachrichtenagentur spot on news. "Ich habe zu Hause auch schon dekoriert und Adventskalender für die Kinder gemacht." Die Moderatorin kam in Begleitung ihrer Tochter Nele (20), die verrät, wie die Feiertagspläne der Familie aussehen: "Wir feiern jedes Jahr bei Oma und Opa, mit der ganzen Familie. Wir essen, trinken und singen Karaoke."

Familie steht an Weihnachten im Mittelpunkt

Bei Moderatorin Annemarie Carpendale (45) kommt die Vorfreude auf das Fest erst langsam an: "Dadurch, dass wir bis Sonntag im Ausland waren, haben wir noch nicht mal einen Adventskranz, wir fangen erst am zweiten Advent an." Noch in der Nacht nach dem Event will sie für Söhnchen Mads (4) einen Adventskalender basteln: "Er ist schon total in Weihnachtsstimmung und fragt dauernd, wann wir endlich Plätzchen backen." An den Feiertagen wird es bei den Carpendales recht "traditionell": "Wir feiern in unserem neuen Haus und laden die ganze Familie ein, es gibt Raclette und Fondue. Jedes Jahr nehmen wir uns vor, weniger zu schenken."

Auf viele Geschenke verzichtet auch Sila Sahin (36): "Wir feiern mit der ganzen Familie bei den Eltern meines Mannes und am zweiten Weihnachtstag bei seiner Oma. Wir wichteln immer und jeder bekommt nur ein Geschenk."

So feiert Anna-Carina Woitschack Weihnachten als Neu-Single

Für Claudia Effenberg (57) ist es dieses Jahr ganz besonders wichtig, dass die Familie an Weihnachten zusammenkommt: "Wir hatten dieses Jahr leider mehrere Todesfälle in der Familie, unter anderem sind meine Mutter und mein Stiefvater gestorben. Deshalb bin ich dieses Jahr einfach froh, wenn ich die Menschen um mich habe, die ich liebe und es ihnen gut geht."

Familie steht auch bei Sängerin Anna-Carina Woitschack (30) im Mittelpunkt, die das erste Weihnachten seit der Trennung von Noch-Ehemann Stefan Mross (47) bei ihren Eltern verbringt: "Mein Vater wird nächstes Jahr 80, da weiß man nicht, wie viele gemeinsame Weihnachten man noch hat." Erblüht der Kirschzweig, den alle Gäste an diesem Abend zum Gedenken an die heilige Barbara geschenkt bekommen haben, dürfte auch ihr Wunsch für das neue Jahr in Erfüllung gehen: "Dass ich weiterhin meinen Weg gehe und glücklich und gesund bleibe." Brauch am Barbaratag ist es, Kirschzweige zu verschenken und diese ins Wasser zu stellen. Blühen sie an Heiligabend, ist den Beschenkten der Sage nach Glück und Freude sicher.

Verena Kerth (41) verbringt ihr erstes gemeinsames Weihnachten mit Freund Marc Terenzi (44) bei ihrer Mutter: "Da feiern wir jedes Jahr. Es gibt immer Fondue und wir spielen Rummikub." Spielspaß darf auch im Hause Schweiger nicht fehlen, wie Dana Schweiger (54) erzählt: "Wir feiern mit der ganzen Familie in Hamburg, bei Til zu Hause. Wir feiern deutsch und amerikanisch, am 24. Dezember gibt es Bescherung und am 25. kommt Santa Claus. Danach spielen wir Brettspiele und gehen viel spazieren."

Bei dem Event in München waren außerdem Lady Amelia Windsor (27), Schauspielerin Stephanie Stumph (38), Model Franziska Knuppe (47), die Schauspieler Jo Weil (45) und Jörn Schlönvoigt (36), "Germany's next Topmodel"-Gewinnerin Alex Mariah Peter (25), Bruce Darnell (65) und viele weitere zu Gast.

SpotOnNews

Mehr zum Thema