VG-Wort Pixel

"RTL Samstag Nacht" Neuauflage startet mit großer Gala-Show und fast allen Stars

"RTL Samstag Nacht" mit (v.l.): Moderator Hugo Egon Balder, Tommy Krappweis, Stefan Jürgens, Tanja Schumann, Wigald Boning, Es
"RTL Samstag Nacht" mit (v.l.): Moderator Hugo Egon Balder, Tommy Krappweis, Stefan Jürgens, Tanja Schumann, Wigald Boning, Esther Schweins, Olli Dittrich und Mark Weigel.
© RTL / Willi Weber
In "RTL Samstag Nacht - Das Wiedersehen" werden fast alle Stars von damals zu sehen sein. Würdig gedenken werde man Mirco Nontschew.

Im Herbst steigt die große Gala-Show "RTL Samstag Nacht - Das Wiedersehen" (auch bei RTL+) mit den Stars von damals. Bei den Sketchen, Parodien und musikalisch dabei sein werden Esther Schweins (52), Tanja Schumann (60), Olli Dittrich (65), Wigald Boning (55), Tommy Krappweis (50), Stefan Jürgens (59) und Mark Weigel (53).

Laut Ankündigung des Senders dürfen sich die Zuschauerinnen und Zuschauer auf Rubrik-Klassiker wie "Zwei Stühle - Eine Meinung", "Neues vom Spocht" und "Die Doofen" freuen. Auch die berühmt-berüchtigten Wortverdreher wird es erneut geben.

Erinnerungen an Mirco Nontschew

Durch den Abend führt Hugo Egon Balder (72). "Als damaliger Produzent nun das große 'RTL Samstag Nacht'-Wiedersehen zu moderieren und auf die alte Truppe zu treffen, macht mich sehr glücklich", sagt Balder. Das werde ein Spaß. Und er fügt hinzu, dass auch eines früheren Stars der Show gedacht werde: "Es versteht sich von selbst, dass wir in der Show natürlich auch unserem Freund Mirco Nontschew [1969-2021] würdig gedenken."

Der Berliner "LOL"-Star starb am 3. Dezember mit nur 52 Jahren in seiner Wohnung.

Große Comedy-Sketch-Show im deutschen Fernsehen

Die Comedy-Sketch-Show "RTL Samstag Nacht" lockte von November 1993 bis Mai 1998 Millionen vor die Bildschirme. Für ihre Arbeit gab es für die Stammbesetzung und das Team viele Auszeichnungen - darunter Bambi, Bayerischer Fernsehpreis sowie der Grimme-Preis.

Produziert wurde das Comedy-Spektakel damals von Jacky Dreksler (76) und Ex-"Tutti Frutti"-Star Hugo Egon Balder. Letzterer scherzt in der neuen Pressemitteilung: "Mal rein hypothetisch, wenn jetzt auch 'Tutti Frutti' oder 'Alles Nichts Oder?!' zurückkommen sollten, hat RTL die 90er definitiv durchgespielt."

SpotOnNews

Mehr zum Thema