VG-Wort Pixel

"The Crown" Dieser "Emily in Paris"-Star spielt in Staffel fünf mit

In "Emily in Paris" mimte Philippine Leroy-Beaulieu die launische Sylvie Grateau.
In "Emily in Paris" mimte Philippine Leroy-Beaulieu die launische Sylvie Grateau.
© © 2021 Netflix, Inc.
"Emily in Paris"-Schauspielerin Philippine Leroy-Beaulieu wird demnächst erneut in einer Netflix-Serie zu sehen sein.

In "Emily in Paris" mimte sie Sylvie Grateau, die strenge Chefin von Emily Cooper alias Lily Collins (33). Jetzt hat Schauspielerin Philippine Leroy-Beaulieu (58) offenbar den nächsten Deal mit Netflix an Land gezogen. Die Französin wird eine Rolle in der fünften Staffel von "The Crown" spielen. Das hat sie "Mail Online" bestätigt.

"Es war eine sehr kleine Sache, aber es hat viel Spaß gemacht und ich war so, so glücklich, dabei zu sein. Jede Folge ist wie ein kleiner Film für sich. Es ist wahnsinnig gut geschrieben", erzählt sie vorab über die neuen Folgen, die derzeit noch gedreht werden.

Die wichtigsten Infos zur fünften Staffel

In der fünften Staffel von "The Crown" geht es um die 1990er Jahre im britischen Königshaus, enden wird sie mit dem Unfalltod von Prinzessin Diana und Dodi Al-Fayed am 31. August 1997. Wie Queen-Darstellerin Imelda Staunton (66) im September 2021 in einem Netflix-Clip auf Twitter erklärte, soll die fünfte Staffel im November 2022 zu sehen sein.

SpotOnNews

Mehr zum Thema