VG-Wort Pixel

"The Masked Singer" Wer verbirgt sich hinter dem Stinktier-Kostüm?

Das Stinktier: Welcher Promi wird in dieses Kostüm schlüpfen?
Das Stinktier: Welcher Promi wird in dieses Kostüm schlüpfen?
© ProSieben/Benjamin Kis
Aufregende Frisur, ausladender Schwanz und ein Hauch Haute Couture: Das ist das Stinktier, das neueste Kostüm bei "The Masked Singer".

Am 16. Oktober startet endlich wieder "The Masked Singer" und jetzt schon sorgen die ersten Masken für Furore. ProSieben hat nun "Das Stinktier" vorgestellt, ein Kostüm (wohl für einen weiblichen Promi) mit einem vier Meter langen Schwanz und einer ganz besonderen Schulterrüsche.

Wie der Sender mitteilt, wurde dafür ein historisches Schnittmuster von Charles Frederick Worth, dem Begründer der Haute Couture, aus dem Jahr 1864 verfremdet.

Kampf gegen die Schwerkraft

Eine weitere Herausforderung war die Haartolle des Stinktiers. "Das war ein Kampf gegen die Schwerkraft", erklärt Maskenbildnerin Marianne Meinl. "Am schwierigsten war es, die gigantische Haarpracht des Stinktiers in die richtige Form zu bringen und so zu festigen, dass die Frisur bestehen bleibt, selbst bei Bewegung."

Weitere Masken wurden zuvor bereits vorgestellt: So treten die noch unbekannten Promis etwa als schillernde Chili, als drolliger Mops oder angriffslustiger Hammerhai auf.

Wer sich in den Kostümen befindet, gilt es für die Zuschauer und das Rate-Team, bestehend aus Ruth Moschner (45), Rea Garvey (48) und einem wechselnden Gast, herauszufinden. Matthias Opdenhövel (51) moderiert die Show, die ab Samstag, 16. Oktober 2021, um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn zu sehen sein wird.

SpotOnNews

Mehr zum Thema