VG-Wort Pixel

"The Palace" Neue Miniserie von und mit Oscarpreisträgerin Kate Winslet

Kate Winslet und HBO arbeiten an einer weiteren gemeinsamen Miniserie.
Kate Winslet und HBO arbeiten an einer weiteren gemeinsamen Miniserie.
© Brent Perniac/AdMedia/ImageCollect.com
Kate Winslet hat Gefallen an HBO-Miniserien gefunden. Nach "The Mare of Easttown" soll mit "The Palace" der nächste Streich folgen.

Kate Winslet (46) wird nach dem von Kritikern gefeierten Krimi "The Mare of Easttown" in einer weiteren Miniserie mitwirken. Das neueste Projekt der Oscarpreisträgerin hört laut der US-Seite "Deadline" auf den Namen "The Palace", neben der Hauptrolle werde Winslet die limitierte Dramaserie auch produzieren. Die Idee stammt demnach von den "Succession"-Machern Will Tracy und Frank Rich, Tracy fungiere zudem als Showrunner. "Die Queen"-Regisseur Stephen Frears (81) soll derweil die Episoden drehen.

"The Palace" spielt laut des Berichts innerhalb der Palastmauern eines totalitären Regimes und zeigt dessen Machtausweitung im Verlauf eines Jahres. Es wäre Winslets vierte Zusammenarbeit mit HBO im Rahmen einer Miniserie: 2011 erschien "Mildred Pierce", für "The Mare of Easttown" erhielt sie 2021 den Emmy als "Beste Hauptdarstellerin". Zudem befindet sich laut "Deadline" mit der Romanadaption "Trust" noch eine weitere limitierte HBO-Serie mit Winslet in der Mache.

SpotOnNews

Mehr zum Thema