VG-Wort Pixel

"Wer stiehlt mir die Show?" Joko Winterscheidt kann seinen Job verteidigen

Auch in der kommenden Ausgabe von "Wer stiehlt mir die Show?" moderiert Joko Winterscheidt.
Auch in der kommenden Ausgabe von "Wer stiehlt mir die Show?" moderiert Joko Winterscheidt.
© ProSieben/Florida TV / Anna Thut
Trotz einer Glanzleistung von Mark Forster wird Joko Winterscheidt auch die kommende Folge von "Wer stiehlt mir die Show?" moderieren.

Ein weiterer Sieg! Wenn am 8. Februar die letzte Folge der dritten Staffel von "Wer stiehlt mir die Show?" zu sehen ist, wird Joko Winterscheidt (43) erneut seinen Job als Moderator verteidigen müssen. In der aktuellen Ausgabe konnte er sich gegen Sänger Mark Forster (39) durchsetzen.

In den vorangegangenen Folgen hatte Winterscheidt erst gegen Forster verloren, konnte daraufhin jedoch gegen den 39-Jährigen gewinnen und sich die Sendung zurückholen. Daraufhin verlor er gegen die Komikerin Anke Engelke (56), die er in der vierten Episode dann besiegte.

Beachtlicher Vorsprung für Forster

Zwar präsentierte sich das Format gewohnt charmant, so wirklich spannend wurde es diesmal aber nicht. Forster hatte sich schon früh einen derart großen Vorsprung erkämpft, dass sein Einzug ins Finale bald abzusehen war. Bereits nach der dritten von insgesamt acht Kategorien führte der Sänger mit 15 Punkten vor Engelke, Entertainer Riccardo Simonetti (28) und Wildcard-Kandidatin Sarra (32), die es zusammen auf zehn Zähler brachten.

Zunächst musste die Wildcard-Besitzerin die Show verlassen - es folgten Engelke und Simonetti. Im Finale wartete Moderatorin Katrin Bauerfeind (39) dann erneut mit ihren Fragen auf Forster und Winterscheidt. Und auch das Endergebnis war nicht gerade knapp. Der Moderator konnte direkt in Führung gehen und diese sogar ausbauen - denn er hatte sozusagen gut gepokert. Er wusste, dass ein Eins-gegen-Eins-Duell im Poker "Heads-up" genannt wird, Forster nicht. Damit stand es schließlich 5 zu 2 für Winterscheidt, der freudig "Meine Show!" brüllte.

Die vorerst letzte Folge von "Wer stiehlt mir die Show?" zeigt ProSieben am 8. Februar ab 20:15 Uhr. Forster wird darin erneut zum Kandidaten und Winterscheidt bleibt Moderator.

SpotOnNews


Mehr zum Thema