VG-Wort Pixel

Aaron Carter: Der ehemalige Teenie-Star wird zum ersten Mal Vater

Aaron Carter, der kleine Bruder von Backstreet Boy Nick, wird zum ersten Mal Vater.
Aaron Carter, der kleine Bruder von Backstreet Boy Nick, wird zum ersten Mal Vater.
© CarlaVanWagoner / Shutterstock.com
Im März gerieten sie in eine handgreifliche Auseinandersetzung. Nun werden Aaron Carter und seine Freundin Melanie Martin Eltern.

Die Beziehung von Aaron Carter (32, "LØVË") und seiner Freundin stand zuletzt unter keinem guten Stern. Im vergangenen Monat wurde Melanie Martin wegen des Vorwurfs häuslicher Gewalt festgenommen, wenig später ließ der jüngere Bruder von Backstreet Boy Nick Carter (40, "I Want It That Way") seine Anschuldigungen fallen, die beiden versöhnten sich. Nun verriet der Sänger, der seit längerem mit psychischen Problemen kämpft, dem US-Magazin "People", dass er und Melanie ein gemeinsames Kind erwarten.

Er "will ein guter Vater sein"

In einem Instagram Live-Video präsentierte der 32-Jährige am Dienstag (21. April) einen positiven Schwangerschaftstest und erklärte, dass "ein Baby unterwegs" sei. "Ich werde ein guter Vater sein, das ist sicher", so Carter. Er und Melanie Martin hätten sich beide Nachwuchs gewünscht. "Ich fokussiere mich einfach auf die Zukunft und darauf, Vater zu sein. Ich will ein guter Vater sein", beteuerte der Star weiter. Seine Musikkarriere laufe "wirklich gut", aber "Familie ist mir am wichtigsten".

Erst im Januar hatte Aaron Carter seine aktuelle Beziehung mit einem Pärchenfoto auf Instagram öffentlich gemacht. Darunter schrieb er: "Sie liebt mich, sie liebt mich nicht, sie weckte mich während eines Nickerchens auf, aber ich beschwere mich nicht." Im Februar postete er dann ein Liebesgeständnis auf der Social-Media-Plattform, in dem er erklärte, er und Melanie Martin lernten "noch so viel übereinander". Sie habe ihm eine Liebe gezeigt, von der er nie gewusst habe, dass sie existiere. Als Liebesbeweis trägt Carter mittlerweile den Namen seiner Liebsten als Tattoo über dem rechten Auge.

Schwangerschaft sorgte für einen handgreiflichen Streit

Ende des vergangenen Monats kam es allerdings zu einer Auseinandersetzung zwischen dem "I Want Candy"-Sänger und seiner Freundin. "TMZ" zufolge wurde Melanie Martin von der Polizei festgenommen, nachdem ein verbaler Streit zu häuslicher Gewalt geführt hatte. Später erklärte Aaron Carter, Martin habe ihm vor dem Streit offenbart, dass sie schwanger sei. Er glaube ihr allerdings nicht und die Beziehung sei beendet. Kurz darauf ließ der Musiker seine Anschuldigungen gegen Martin wieder fallen und das Paar versöhnte sich.

SpotOnNews

Mehr zum Thema