ABBA-Comeback: Fans müssen sich noch bis Herbst gedulden

Ist es im Herbst endlich so weit? Vorsichtig optimistisch hat Björn Ulvaeus das ABBA-Comeback für "September oder Oktober" angekündigt.

Aus Winter 2018 wird aller Voraussicht nach Herbst 2019: Eigentlich sollte schon im vergangenen Jahr der neue ABBA-Song "I Still Have Faith In You" erscheinen. Neuer Termin für das musikalische Comeback sei laut Björn Ulvaeus (73) nun "September oder Oktober", wie er der dänischen Zeitung "Ekstra Bladet" verraten hat. Allerdings ohne Gewähr, dafür aber mit einer Erklärung für die lange Wartezeit.

Grund für den Aufschub um rund ein Dreivierteljahr sei die aufwendige Hologramm-Tour, mit der sich die Band nach jahrzehntelanger Bühnenabstinenz zumindest virtuell zurückmelden will. Es dauere "extrem lange", die Avatare (alias "Abbatare") von Ulvaeus, Agnetha Fältskog (68), Anni-Frid Lyngstad (73) und Benny Andersson (72) zu erstellen. So auch bei dem dazugehörigen Musikvideo zu "I Still Have Faith In You", das eigentlich als besonderes Weihnachtsgeschenk im vergangenen Jahr im britischen Fernsehen gezeigt werden sollte.

So ganz wollte sich der Musiker dann aber doch nicht auf den inzwischen angepeilten Herbst-Release festnageln lassen. Er hoffe zwar, dass die Fans dann endlich in den Genuss des Songs kommen werden, aber: "Ich verspreche nichts". Komplett ohne Hinweis auf einen Veröffentlichungstermin blieb er derweil in Bezug auf die zweite angekündigte Single namens "Don't Shut Me Down".

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.