Adel Tawil: Für seine blonden Haare saß er fünf Stunden beim Friseur

In seinem neuen Musikvideo ist Adel Tawil kaum wiederzuerkennen. Der Sänger hat sich von den Haaren bis zum Bart blond gefärbt.

Anfang September überraschte Adel Tawil (41) seine Fans auf Instagram mit einem neuen Look. Der Sohn eines Ägypters und einer Tunesierin zeigte sich komplett blond gefärbt - von den Haaren bis zum Bart. Hintergrund waren die Musikvideo-Dreharbeiten zu seiner neuesten Single-Auskopplung des Albums "Alles Lebt" mit dem Titel "DNA", die am 27. September erscheint.

Tawil zeigt sich hier sowohl mit schwarzen als auch mit blonden Haaren. "Insgesamt wurde fünf Stunden blondiert und wir haben auch über drei Stunden gebraucht, bis wir zurück auf Dunkel kamen, aber die Mühe für das Video zu 'DNA' hat sich gelohnt", freut sich der Sänger im Gespräch mit spot on news.

Bleibt er dem blonden Look nun treu? "Ich glaube, das ist mir dann doch zu anstrengend", gibt er zu. "Vor allem aber auch bestimmt nicht gesund für die Haare, von daher bin ich froh, dass ich das hinter mir habe."

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.