Amal Clooney: George Clooney spielt auf seiner Premiere nur die Nebenrolle

Zur London-Premiere von "Catch-22" brachte George Clooney seine Frau Amal mit. Und die beeindruckte in einer Kreation von Ralph & Russo.

George (58, "The American") und Amal Clooney (41) erschienen zusammen zur Premiere seiner neuen Miniserie "Catch-22" in London. Mit dabei war auch Amals Mutter Baria Alamuddin. Während der Hollywood-Star für den Auftritt in der britischen Hauptstadt einen dunkelgrauen Anzug wählte, zeigte seine Ehefrau ein elegantes Cocktailkleid in Silber und Schwarz von Ralph & Russo.

Das glitzernde Paillettenkleid bestand aus einem enganliegenden, trägerlosen Oberteil im Metallic-Stil. Der wadenlange, dunkle Rock war ebenfalls mit glänzenden Details verziert. Dazu hatte Amal Clooney spitze, schwarze Pumps kombiniert. Ihre dunklen Haare trug die Anwältin offen und zu großen Wellen frisiert. Als Accessoires dienten goldene Hängeohrringe und eine kleine schwarze Clutch. Dunkles Augen-Make-up und leuchtend roter Lippenstift rundeten ihren Auftritt ab.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.