Amanda Holden: Außergewöhnlicher Auftritt in London

"Britain's Got Talent"-Jurorin Amanda Holden hat bei einem Event einen besonderen Auftritt hingelegt: mit Mega-Ausschnitt und Krücken.

Eine wackelige Angelegenheit im doppelten Sinn: "Britain's Got Talent"-Jurorin Amanda Holden (48) erschien bei einer Veranstaltung in London in einer schwarzen, bodenlangen Abendrobe mit Mega-Ausschnitt. Doch damit nicht genug: Nachdem sie sich das Bein gebrochen hatte, musste sie das Blitzlichtgewitter samt Krücken meistern. Trotz Handicap legte die 48-Jährige einen glamourösen Auftritt hin.

Ihr hautenges schwarzes Kleid im leichten Meerjungfrauen-Stil wurde dank der magentafarbenen Applikationen an Schulter und Taille zu einem echten Hingucker. Dazu kombinierte sie einen glitzernden Statement-Ring sowie dezente silberne Ohrstecker. Ihre blonde, glatte Mähne legte sie sich hinter die Ohren. Beim Make-up setzte sie vor allem auf lange, schwarze Wimpern und einen zu den Applikationen passenden Lippenstift. Einziger Stilbruch: Die roten Krücken passten farblich nicht zum Outfit.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.