Angela Merkel: Küsschen und ein inniger Handschlag mit Trump

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in Washington US-Präsident Donald Trump getroffen. Dieses Mal lief beim Händeschütteln alles nach Plan.

Als Bundeskanzlerin Angela Merkel (63) im März 2017 bei US-Präsident Donald Trump (71) in Washington war, dominierte ein verweigerter Handschlag im Oval Office die Schlagzeilen. Dieses Mal wurde dieser Fauxpas nicht wiederholt. Im Gegenteil. Merkel und Trump schienen auf Kuschelkurs zu sein. Bei Merkels Ankunft am Weißen Haus gab es Küsschen vom mächtigsten Mann der Welt und im Oval Office ein extra inniges Händeschütteln.

Merkel hatte sogar ein besonderes Geschenk für Trump dabei: "Kanzlerin #Merkel hat @POTUS #Trump einen Kupferstich von 1705, eine Landkarte der Rheinpfalz, mitgebracht. Von dort stammen seine Vorfahren", twitterte Regierungssprecher Steffen Seibert (57) zum Beweisbild.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.