VG-Wort Pixel

Angelina Jolie Hollywood-Star hat jetzt auch einen Instagram-Account

Die Schauspielerin Angelina Jolie hat einen Instagram-Account angelegt.
Die Schauspielerin Angelina Jolie hat einen Instagram-Account angelegt.
© Tinseltown/Shutterstock.com
Angelina Jolie ist nun auch offiziell auf Instagram. In ihrem ersten Beitrag spricht sie ein ernstes Thema an.

Hollywood-Star Angelina Jolie (46) hat nun einen offiziellen Instagram-Account. Innerhalb weniger Stunden brachte es die Schauspielerin und Regisseurin auch schon auf mehr als 2,3 Millionen Abonnenten. Für ihren ersten Beitrag wählte sie allerdings nicht etwa ein Selfie, wie es so viele andere Promis und Nutzer oftmals tun. Zwar dürften sich viele Fans freuen, dass Jolie nun auch ein Konto auf der Plattform hat, der Anlass für ihren ersten Post ist jedoch sehr ernst. Jolie möchte auf die aktuellen Geschehnisse in Afghanistan aufmerksam machen.

"Werde weiterhin nach Wegen suchen, um zu helfen"

"Dies ist ein Brief, den mir ein ein Teenager-Mädchen aus Afghanistan zugeschickt hat", erklärt Jolie zu den von ihr geposteten, handgeschriebenen Zeilen. "In diesem Augenblick verlieren die Menschen in Afghanistan die Möglichkeit, über Social Media zu kommunizieren und sich frei zu äußern. Deshalb bin ich zu Instagram gekommen, um ihre Geschichten und die Stimmen derer auf der ganzen Welt zu teilen, die für ihre Menschenrechte kämpfen."

Wie andere Helfer sei sie bestrebt, sich nicht abzuwenden. "Ich werde weiterhin nach Wegen suchen, um zu helfen", erklärt Jolie unter anderem weiter. Sie hoffe, auch andere zur Hilfe bewegen zu können.

Seit Jahren setzt Jolie sich unter anderem für die Belange von Flüchtlingen ein. 2012 wurde sie zur UNHCR-Sondergesandten ernannt und hatte zuvor bereits über mehrere Jahre mehr als 40 Krisenregionen als Sonderbotschafterin für das Flüchlingshilfswerk besucht.

SpotOnNews

Mehr zum Thema