Angelina Jolie: Wegen Brad Pitt kann sie nicht ins Ausland ziehen

US-Schauspielerin Angelina Jolie würde gerne ins Ausland ziehen. Warum das - noch - nicht geht, hat sie jetzt in einem Interview verraten.

US-Star Angelina Jolie (44, "Maleficent") würde offenbar gerne in einem anderen Land leben. Doch weil sie das nicht ohne ihre Kinder machen möchte, muss sie in den USA bleiben. "Ich würde gerne im Ausland leben und werde es tun, sobald meine Kinder 18 Jahre alt sind. Im Moment muss ich dort sein, wo ihr Vater leben will", erklärt sie im Interview mit dem Magazin "Harper's Bazaar" (Dezember-Ausgabe).

Damit offenbart sie auch einen Teil der Sorgerechtsvereinbarung, die sie und ihr Ex-Partner, US-Star Brad Pitt (55, "Fight Club"), bezüglich der gemeinsamen Kinder getroffen haben. Über die finanziellen Details der Scheidung soll aktuell noch gerungen werden.

Angelina Jolie und Brad Pitt trennten sich im Herbst 2016. Das erste gemeinsame Kind, Shiloh (13), war Ende Mai 2006 zur Welt gekommen, die Zwillinge Vivienne und Knox (11) im Juli 2008. Außerdem hat das Ex-Paar die Adoptivkinder Maddox (18), Pax (15) und Zahara (14). Maddox studiert seit diesem Jahr in Südkorea.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.