Angelina Jolie und Jacqueline Bisset: Wieder kommen sie in Hingucker-Outfits aus dem Hotel

Angelina Jolie und ihre Patentante Jacqueline Bisset urlauben in Paris. Ihre Outfits stimmen sie aufeinander ab. Diesmal sind es Streifen.

US-Star Angelina Jolie (44, "Durchgeknallt") und ihre Patentante, die britische Schauspielerin Jacqueline Bisset (74), verbringen aktuell eine Woche gemeinsam in der französischen Hauptstadt Paris. Und wie schon am Tag zuvor zu sehen war, stimmen die beiden Künstlerinnen ihre Outfits aufeinander ab. Trugen sie am Montag beide Crème, waren Streifen das dominierende Fashion-Thema am Dienstag.

Angelina Jolie verließ das Crillon Palace Hotel in einem trendy schwarz-weiß gestreiften, leicht taillierten Maxikleid mit breiten, ebenfalls gestreiften Trägern. Der Rockteil des langen Kleides ging in eine leichte Schleppe über. Dazu kombinierte sie eine Louis Vuitton Paris Texas Sonnenbrille und Spitzenpumps.

Ihre Begleiterin setzte ebenfalls auf Streifen. Über dem rot-weiß-geringelten Shirt trug Bisset zudem einen roten Blazer. Dazu hatte sie eine weiße Hose sowie nude-farbene Pumps mit schwarzer Spitze, eine Perlenkette und eine Sonnenbrille kombiniert. Beide Schauspielerinnen trugen Kreolen an den Ohren.

Angelina Jolie ist die Tochter der US-Schauspieler Marcheline Bertrand (1950-2007) und Jon Voight (80). Neben Jacqueline Bisset war auch der deutsche Filmstar Maximilian Schell (1930-2014) ihr Taufpate.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.