Anja Schüte: Im Sommer wird gleich zweimal geheiratet

Schauspielerin Anja Schüte heiratet im Sommer ihren Liebsten. Doch eine Hochzeit reicht den beiden nicht, sie geben sich zweimal das Jawort.

Schauspielerin Anja Schüte (54, "Der Trotzkopf", "Die Wicherts von nebenan") wird ihren Lebensgefährten, den norwegischen Reeder Petter K. (61), im Sommer nach zwei Jahren Beziehung heiraten. Und es kommt noch besser: Die beiden werden sich nicht nur einmal das Jawort geben, wie sie dem Magazin "Bunte" verrät: "Zuerst werden wir nur im kleinsten Kreis in Oslo heiraten und danach gibt es eine große Feier in Deutschland." Dass die Hochzeitsfeier in der Heimat der Braut stattfinde, sei Tradition in Norwegen. "Ich war ganz überrascht, als Petter mir das erzählt hat."

Mit ihm habe sie "wirklich das große Los gezogen", freut sich Schüte. Da war es nur konsequent, dass sie ihre Wohnung auf Sylt aufgegeben hat. 25 Jahre lang lebte die Hamburgerin auf der Nordseeinsel. "Mir war klar, dass es in meinem Alter nur ganz oder gar nicht geht", erklärt sie den Schritt. Sie hätten beide Farbe bekannt, was ihre Gefühle betreffe, "und ich bin dann kopfüber in dieses neue, ungewisse Leben gesprungen" - allerdings "einige Tränen" inklusive, wie sie auch zugibt.

Für Schüte wird es die zweite Ehe. Von 1990 bis 1995 war sie mit Schlager-Star Roland Kaiser (66, "Santa Maria") verheiratet. Die beiden bekamen einen Sohn, der heute 28 Jahre alt ist.

SpotOnNews

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.