VG-Wort Pixel

Anna Hofbauer und Marc Barthel: Das Paar kommt sich im TV sehr nahe

"Notruf Hafenkante - Pokerprinzessin": Kris Freiberg (Marc Barthel) und Lena Marx (Anna Hofbauer) küssen sich.
"Notruf Hafenkante - Pokerprinzessin": Kris Freiberg (Marc Barthel) und Lena Marx (Anna Hofbauer) küssen sich.
© ZDF/Boris Laewen
Nach der dramatischen Geburt ihres Sohnes machen Anna Hofbauer und Marc Barthel beruflich von sich reden. Heute kommen sie sich im TV näher.

Im November 2019 sind die ehemalige "Bachelorette" Anna Hofbauer (31) und Schauspieler Marc Barthel (30) zum ersten Mal Eltern geworden. Die dramatische Geburt von Söhnchen Leo, der viel zu früh auf die Welt kam und mit einer Lungenentzündung zu kämpfen hatte, hat die Familie mittlerweile verkraftet. Am Donnerstag (12. März) sorgt das Paar beruflich für Aufsehen. Hofbauer und Barthel sind gemeinsam in der deutschen Krimiserie "Notruf Hafenkante" (19:25 Uhr, ZDF) zu sehen. Dabei kommen sie sich sehr nahe.

Große Nervosität vor der ersten großen TV-Rolle

Anna Hofbauer spielt in der Folge die titelgebende "Pokerprinzessin". Ihre Figur Lena Marx ist die Ex-Freundin von Polizeikommissar Kris Freiberg, den Marc Barthel seit der 14. Staffel spielt. Lena Marx wird Opfer eines Überfalls. Bei den Ermittlungen trifft sie Kris Freiberg das erste Mal nach Jahren wieder. Er ahnt, dass seine Ex-Freundin womöglich gezielt angegriffen wurde. Und tatsächlich finden die Polizisten heraus, dass Lena Marx illegale Pokerrunden organisiert, in denen um hohe Summen gespielt wird. Die Spur führt in die Welt der Underground-Pokerspiele. Doch kann Kris einen klaren Kopf bewahren?

Anna Hofbauer erzählt im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news, dass sie "für die Rolle angefragt" wurde. Sie habe sich "unglaublich gefreut", als sie den Job bekommen hat. Nervös war sie vor ihrer ersten großen Serienrolle allemal: "Auf einer Skala von eins bis zehn war es eine zwölf."

TV-Profi Marc hatte aufmunternde Worte für seine Liebste: "Er hat mir gesagt, dass ich eine fantastische Schauspielerin bin und ich einfach ich sein soll, dann wird alles gut!" Die Schauspielerfahrung vor der TV-Kamera scheint Hofbauer gefallen zu haben. Weitere TV-Einsätze folgen ihrer eigenen Aussage nach "bestimmt".

SpotOnNews

Mehr zum Thema