VG-Wort Pixel

Anna-Maria Ferchichi "Ich habe noch zehn Kilo zu viel drauf"

Anna-Maria Ferchichi brachte im November 2021 Drillinge zur Welt.
Anna-Maria Ferchichi brachte im November 2021 Drillinge zur Welt.
© imago images/Mauersberger
Erst im November wurde Anna-Maria Ferchichi Mutter von Drillingen. Jetzt trainiert die Ehefrau von Bushido fleißig ihren After-Baby-Body.

Rund zweieinhalb Monate nach der Geburt ihrer Drillinge hat Anna-Maria Ferchichi (40) bereits einen großen Teil ihres Schwangerschaftsgewichts wieder verloren. "Mein Körper hat Unglaubliches geleistet. Ich hätte nie gedacht, dass er ohne große Schäden diese drei Kinder zur Welt bringt", sagt die Ehefrau von Rapper Bushido (43) in einer Instagram-Story. Sie habe nun "noch zehn Kilo zu viel drauf" und trainiere zum ersten Mal seit einem Jahr wieder mit einer Personal-Trainerin. Während der Schwangerschaft durfte Ferchichi keinen Sport machen, wie sie erklärt.

"Setze mich nicht unter Druck"

In der Instagram-Story filmt die 40-Jährige sich in Sportkleidung im Spiegel. Dazu schreibt sie: "Nein Mädels, ich setze mich nicht unter Druck. Ich liebe es nur einfach, einen strammen, schönen Körper zu haben!" Es sei ihr "eigener Anspruch an mich selber - auch nach acht Kindern".

Insgesamt hat Anna-Maria bereits acht Kinder zur Welt gebracht. Aus einer früheren Beziehung hat sie einen 19-jährigen Sohn, mit Bushido teilt sie sieben weitere Kinder, darunter Zwillinge und die im November geborenen Drillinge.

SpotOnNews

Mehr zum Thema