Anne Hathaway: Sie erinnert sich an ihre missglückte Moderation

Anne Hathaway über ihr Gastgeber-Fiasko bei den Oscars

"Manchmal ist es besser, keinen Gastgeber zu haben, als etwas zu erzwingen, das einfach nicht funktioniert"

Haim-Michael Meziani: Trauriges Geständnis

So betrachtet Anne Hathaway (36, "Zwei an einem Tag") die Spekulationen über die fehlende Moderation bei der diesjährigen Oscar-Verleihung (24. Februar). Und erinnert bei ihrem Auftritt in der Sendung "Watch What Happens Live" an ihr eigenes Debüt als Oscar-Gastgeberin. Gemeinsam mit James Franco (40, "Good People") übernahm die Schauspielerin die Moderation der Preisvergabe 2011, doch galt diese gelinde gesagt als missglückt. Mittlerweile kann die 36-Jährige aber mit viel Humor über ihr Moderations-Fiasko hinwegsehen.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.