Plötzlicher Tod mit 39: Playboy-Model und Wrestlerin Ashley Massaro ist tot

Sie wurde nur 39 Jahre alt: Der Wrestling-Star Ashley Massaro ist überraschend verstorben. Über die Todesursache ist noch nichts bekannt.

Die Wrestling-Szene ist geschockt: Der ehemalige WWE-Star Ashley Massaro ist im Alter von nur 39 Jahren verstorben. Das meldet das US-Portal "TMZ Sports". Demnach sei Massaro in einem Krankenhaus im US-amerikanischen Suffolk County gestorben. Zuvor sei sie leblos in ihrer Wohnung östlich von New York aufgefunden worden.

Justin Timberlake, Jessica Biel: Ehe in Scherben?

Ashley Massaro: Todesursache ist noch nicht bekannt

Die offizielle Todesursache ist bislang noch nicht bekannt, ein krimineller Hintergrund könne allerdings bereits ausgeschlossen werden. Massaro gewann 2005 die Casting-Show "Raw Diva Search" und startete daraufhin eine erfolgreiche Wrestling-Karriere.

2007 war sie auf dem Cover der US-amerikanischen Ausgabe des Männermagazins "Playboy" zu sehen. Außerdem wirkte sie bei der Reality-Show "Survivor" mit. Sie hinterlässt eine 18-jährige Tochter.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.