VG-Wort Pixel

Axel Prahl und Jan Josef Liefers Verträge beim Münster-"Tatort" wurden verlängern

Ermitteln seit 2002 in Münster: Axel Prahl (l.) und Jan Josef Liefers
Ermitteln seit 2002 in Münster: Axel Prahl (l.) und Jan Josef Liefers
© imago images/Revierfoto
Jan Josef Liefers und Axel Prahl bleiben das Ermittlerduo beim Münster-"Tatort". Prahl bestätigte nun mindestens sechs weitere Folgen.

Das beliebteste "Tatort"-Ermittlerteam bleibt an Bord. Wie der Schauspieler Axel Prahl (61) selbst in der "Bild"-Zeitung bestätigte, haben er und sein Kollege Jan Josef Liefers (56), besser bekannt als Kommissar Thiel und Professor Boerne, ihre Verträge verlängert. "Die Tinte ist trocken", sagte Thiel demnach. Man plane mindestens sechs weitere Folgen. Wichtiger als die Gage sei laut Prahl dabei die Qualität der Drehbücher gewesen: "Die Storys müssen stimmen."

Boerne und Thiel gehen bereits seit 2002 für den WDR auf Täterfang und waren bislang in 38 Folgen zu sehen. Den neuesten und damit 39. Fall "Rhythm and Love" strahlt das Erste bereits am kommenden Sonntag, den 2. Mai, ab 20:15 Uhr aus. Die mit Slapstick und allerhand Klamauk angehauchten Filme gelten nach mehreren Umfragen als das beliebteste Format der Kult-Krimireihe und erzielen Topquoten am laufenden Band. Regelmäßig schalten deutlich mehr als zehn Millionen Zuschauer ein, wenn Prahl und Liefers auf Täterfang gehen.

SpotOnNews

Neu in Aktuell