VG-Wort Pixel

Baby Archie: Die offiziellen Tauffotos sind da

Das britische Königshaus veröffentlichte Bilder von Baby Archies Taufe
Das britische Königshaus veröffentlichte Bilder von Baby Archies Taufe
© (c) Chris Allerton/SussexRoyal/instagram.com
Am Samstagnachmittag wurden die Bilder von Baby Archies Taufe veröffentlicht. Doch Moment, wer sind die beiden unbekannten Damen darauf?

Endlich sind die da: Die offiziellen Bilder von Baby Archies Taufe. Nachdem Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) sich dazu entschieden hatten, die Zeremonie in der St. George's Kapelle auf Schloss Windsor so intim wie möglich zu halten, dürfen Fans der britischen Königsfamilie bei Instagram nun doch einen Blick auf die anwesenden Gäste sowie die kleine Familie werfen.

View this post on Instagram

This morning, The Duke and Duchess of Sussex’s son, Archie Harrison Mountbatten-Windsor was christened in the Private Chapel at Windsor Castle at an intimate service officiated by the Archbishop of Canterbury, Justin Welby. The Duke and Duchess of Sussex are so happy to share the joy of this day with members of the public who have been incredibly supportive since the birth of their son. They thank you for your kindness in welcoming their first born and celebrating this special moment. Their Royal Highnesses feel fortunate to have enjoyed this day with family and the godparents of Archie. Their son, Archie, was baptised wearing the handmade replica of the royal christening gown which has been worn by royal infants for the last 11 years. The original Royal Christening Robe, made of fine Honiton lace lined with white satin, was commissioned by Queen Victoria in 1841 and first worn by her eldest daughter. It was subsequently worn for generations of Royal christenings, including The Queen, her children and her grandchildren until 2004, when The Queen commissioned this handmade replica, in order for the fragile historic outfit to be preserved, and for the tradition to continue. Photo credit: Chris Allerton ©️SussexRoyal

A post shared by The Duke and Duchess of Sussex (@sussexroyal) on

Schwestern von Prinzessin Diana dabei

Eines der beiden veröffentlichten Bilder ist im grünen Salon entstanden. Darauf lachen Prinz Harry und Herzogin Meghan, die den gemeinsamen Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor im Arm hält, in die Kamera. Umgeben sind sie von weiteren Mitgliedern der Königsfamilie: Prinz Charles (70) und Herzogin Camilla (71) sowie Prinz William (36) und Herzogin Kate (37) flankieren sie. Meghans Mutter, Doria Ragland (62), ist ebenfalls zugegen. Ebenso wie zwei weitere Damen.

Bei ihnen handelt es sich um Lady Sarah McCorquodale (64) und Lady Jane Fellowes (62). Sie sind die beiden älteren Schwestern von Harrys und Williams verstorbener Mutter Prinzessin Diana (1961-1997). Queen Elizabeth II. (93) und Prinz Philip (98) wohnten der Taufe am Samstag nicht bei.

Intime Schwarz-Weiß-Aufnahme 

Die zweite Aufnahme zeigt die kleine Familie wesentlich intimer. Fotograf Chris Allerton, der auch schon die Hochzeitsbilder von Harry und Meghan schoss, fing die Drei in einem Moment außerhalb der Räumlichkeiten ein. Das Schwarz-Weiß-Bild gewährt nicht nur einen Blick auf das verliebte Paar, sondern auch auf Baby Archie im rüschenbesetzten Taufgewand. Hierbei handelt es sich um ein Replikat des 1841 erstmals von Prinzessin Victoria (1840 - 1901) getragenen Originals. Auch die Kinder von Prinz William und Herzogin Kate wurden darin getauft.

Dankbar für die Glückwünsche

Nicht nur über die Fotos von Baby Archie, auch über persönliche Worte können sich Royal-Fans freuen. Der Herzogin und die Herzogin von Sussex seien all jenen dankbar, die ihren erstgeborenen Sohn so liebevoll und herzlich auf der Welt begrüßt haben. Die "unglaubliche Unterstützung" bedeute ihnen viel.

Videotipp: Diese Babykleidung bringt Meghan zum Lachen 

SpotOnNews

Mehr zum Thema