VG-Wort Pixel

Bam Margera "Jackass"-Star liegt mit Corona-Infektion im Krankenhaus

Bam Margera kämpft aktuell gegen eine schwere Corona-Infektion.
Bam Margera kämpft aktuell gegen eine schwere Corona-Infektion.
© Ga Fullner/Shutterstock.com
"Jackass"-Star Bam Margera liegt im Krankenhaus. Der Skateboarder soll gegen eine schwere Corona-Infektion kämpfen.

Sorge um "Jackass"-Star Bam Margera (43): Der US-Skateboarder soll mit einer schweren Lungenentzündung in ein Krankenhaus in San Diego, Kalifornien, eingeliefert worden sein. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend, darunter das US-Promiportal "TMZ".

Laut Bericht soll er bereits seit Anfang der Woche im Krankenhaus liegen. Vor Ort wurde er positiv auf das Coronavirus getestet. Derzeit wird Margera auf der Intensivstation behandelt und ist an ein Beatmungsgerät angeschlossen. Sein Zustand ist aber stabil, heißt es.

Im Juni aus Entzugsklinik geflüchtet

Zuletzt war etwa im Juni über den TV-Star berichtet worden, nachdem er aus einer Entzugsklinik geflohen war. Die Polizei fand ihn wenig später. Margera soll sich ohne Widerstand zurück in die Einrichtung begeben haben.

Der Skateboarder kämpft seit langer Zeit immer wieder gegen eine Alkoholsucht und psychische Probleme. In der Vergangenheit war Margera schon mehrmals wegen Alkoholmissbrauchs auf Entzug.

SpotOnNews

Mehr zum Thema