Bastian Yotta: Der Dschungelcamper hat sich von seiner Freundin getrennt

Bastian Yotta wandelt wieder auf Solopfaden. Die Trennung von seiner Freundin Maria hat der Dschungelcamp-Kandidat bei Instagram verkündet.

Ob sein berühmter "Miracle Morning" in der kommenden Zeit ins Wasser fällt? Bastian Yotta (42, "Die Yotta-Bibel"), der vermeintliche Selfmade-Millionär, der bei der diesjährigen Staffel des Dschungelcamps für eine Mischung aus Erheiterung und Augenrollen sorgte, hat sich von seiner Freundin Maria getrennt. Das hat der 42-Jährige via Instagram Story seinen Anhängern verkündet.

"Ich werde mir eine Auszeit nehmen"

So schreibt der frischgebackene Single: "Heute haben Maria und ich beschlossen, in der Zukunft getrennte Wege zu gehen. Ich werde mir eine Auszeit nehmen und bin auf unbestimmte Zeit nicht mehr in den sozialen Medien. Wir werden unsere Trennung in keiner Weise kommentieren, bitte respektiert unsere Entscheidung."

Vor dem Millionenpublikum des Dschungelcamps wurde Yotta Anfang des Jahres nicht müde zu betonen, wie sehr er sich in seine Maria verliebt habe. Sogar von Hochzeitsplänen erzählte er damals seinen Mitcampern.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.